LEONIDEN - „Kids Will Unite“ Tour 2018

Murnaustraße 1
65189 Wiesbaden

Veranstalter: Schlachthof Wiesbaden, Murnaustr. 1, 65189 Wiesbaden, Deutschland

Tickets

AUSVERKAUFT!

Veranstaltungsinfos

Schnallt euch an und dreht die Musik auf! Wenn die Leoniden richtig loslegen, hält es keinen mehr am Boden. Mit einer Musik von nie dagewesener Intensität und atemberaubender Kreativität begeistern sie mittlerweile ganz Deutschland. Großartige Riffs und melodische Dancefloor-Hymnen lassen die Tanzfläche glühen und tragen einen Rhythmus, dem sich niemand entziehen kann.

Ausverkaufte Konzerte, der New Music Award und ein eigenes Plattenlabel sind nur der Anfang ihrer steilen Karriere. Man muss kein Experte sein, um zu erkennen, dass die Leoniden mit über 8 Millionen Streams und mehreren Hits im Radio eine strahlende Zukunft vor sich haben – und das vollkommen zu Recht. Ihre Songs strotzen vor Energie und Kreativität. Den Musikern geht es darum, Gefühle zu vermitteln, nicht Meinungen. Wie der Meteoritenstrom, nach dem sie benannt sind, treiben perfekt abgestimmte Beats und Drums die Euphorie und die rastlose Bewegung an, mit der die Leoniden über den Himmel ziehen.

Auch live entfachen die Leoniden ein Feuerwerk aus Glücksgefühlen und bringen jedes Publikum in Rekordzeit zum Kochen. Egal, ob Indie-Rock Fan oder nicht, diese Musik bringt auch den müdesten Zuschauer dazu, aufzuspringen und sich wild dem großartigen Sound hinzugeben. Eile ist geboten, denn die Tickets sind heiß begehrt!

Ort der Veranstaltung

Schlachthof Wiesbaden
Murnaustraße 1
65189 Wiesbaden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Unweit des Hauptbahnhofs ist der Schlachthof zu einem der wichtigsten Veranstaltungsräume der hessischen Landeshauptstadt avanciert. Stars wie „Sportfreunde Stiller“, „Sisters of Mercy“, „Dropkick Murphys“ und „Deichkind“ sind hier schon aufgetreten.

Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Schlachthof errichtet. Nach hundertjähriger Inbetriebnahme wurden die Hallen geschlossen. Mitte der 1990er begann dann der Umbau des Schlachthofs zur Konzertbühne. In unzähligen Stunden verwandelten Freiwillige und Musikbegeisterte die kargen Hallen in ein kulturelles Zentrum. 2010 folgte ein weiterer Umbau, bei dem die Stadt mithalf. Hier zeigt sich, wie sehr der Schlachthof im Ansehen der Stadt gestiegen ist. Jetzt bietet der Schlachthof Platz für große Konzerte, Poetry Slams und Lesungen. Schon von weitem lädt der Schlachthof mit seiner einzigartigen Fassade ein. Graffiti-Künstler aus aller Welt haben sich hier verewigt. Und das Äußere zeigt, was das Innere zu bieten hat: Kunst fernab des Mainstreams, rau und unangepasst, nicht so makellos wie die Fassaden des Theaters oder des Kasinos.

Der Schlachthof in Wiesbaden hat es schon längst zu internationalem Ruhm geschafft. Die großen Bands machen hier Halt, um die Atmosphäre zu genießen und den begeisterten Zuhörern einzuheizen.