LENKA DUSILOVÁ [cz]

Lenka Dusilová [guitars, vocals, loops, efx]  

Tzschirnerplatz 3-5
01067 Dresden

Tickets from €15.00
Concessions available

Event organiser: JAZZCLUB TONNE e.V., Tzschirnerplatz 3-5, 01067 Dresden, Deutschland

Select quantity

Vorverkauf

voll

per €15.00

ermäßigt

per €10.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

ermäßigten Eintritt erhalten Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, Dresdenpassinhaber
Ermäßigunsberechtigung ist am Einlass nachzuweisen.
print@home after payment
Mail

Event info

Die beeindruckenden Klänge der tschechischen Musik-Ikone

Die Gitarristin und Sängerin LENKA DUSILOVÁ ist eine Ikone der innovativen tschechischen Musikszene. Musikalische Qualität und Vielseitigkeit gehen bei ihr auf herausragende Weise zusammen. So ist es kein Wunder, dass die 43-Jährige bereits sechs Mal mit dem renommierten
Anděl-Award (der tschechischen Grammy-Entsprechung) ausgezeichnet wurde.
Dusilovás Karriere begann mit 13 im Kinderchor, führte sie über die Mitwirkung in diversen Folk- und Rockbands zu mittlerweile zahlreichen Kollaborationen mit Tanz, Theater und Bildender Kunst, zu denen sie ihre außergewöhnliche Musik beiträgt. Sie supportete mit der Band Lucie die Rolling Stones, sie spielte Minimal Music mit dem klassisch-modernen Quartett Clarinet Factory, sie betreibt mit Pianistin Beata Hlavenková das elektro-akustische Super-Quintett Baromantika, sie komponiert für die Tanzstücke der namhaften Spitfire Company, mit der sie auch live auf der Bühne steht und begeistert außerdem regelmäßig mit ihren Soloauftritten.
Lenka Dusilovás Soloprogramm zeigt ihr musikalisches Spektrum auf ganz besondere Weise. Zart und klar beeindruckt sie mit Gitarre und Stimme, vervielfältigt dann wiederum durch Loops und Effekte beides zu raumfüllenden, orchestralen Klängen. Folk, Rock, Electronica, Minimal – alles findet perfekt zusammen in Lenka Dusilovás höchst beeindruckender Klangwelt.

Videos

Location

Die Tonne im Kurländer Palais
Tzschirnerplatz 3-5
01067 Dresden
Germany
Plan route

Der Jazzclub Neue Tonne Dresden, der im Volksmund oft Jazzclub Tonne oder kurz „Tonne“ genannt wird, gehört zu den bekanntesten Jazzclubs im Osten Deutschlands. Die 1977 gegründete Interessengemeinschaft Jazz der Kulturbund-Stadtorganisation Dresden organisierte Ende der 70er zahlreiche Jazzkonzerte in verschiedenen Einrichtungen. Die IG baute das Kellergewölbe des Kurländer Palais aus und bezog dieses 1981, der Name „Tonne“ prägte sich ein und entwickelte sich zu einem der bekanntesten Clubs der DDR.

Ab 1997 siedelte die Tonne in andere Locations über, bis sie im Herbst 2015 wieder zurück ins Kurländer Palais zog, welches Mitte der 00er Jahre als letzte altstädtische Ruine wiederaufgebaut wurde. Über 100 Veranstaltungen und Konzerte werden pro Jahr angeboten.

Das Kurländer Palais liegt am östlichen Rand der Inneren Altstadt, wenige Meter vom Albertinum und der Frauenkirche entfernt. Wer vom Hauptbahnhof anreist, steigt in die Straßenbahnlinie 3 und fährt wenige Stationen bis zum Pirnaischer Platz. Von dort aus sind es noch etwa 100 m zu Fuß in Richtung Elbe.