Lena Liebkind - Auf die harte Tour!

Lena Liebkind  

Geschwister-Scholl-Straße 33 Deu-44135 Dortmund

Tickets ab 19,70 €

Veranstalter: SSC Group GmbH (Rhein-Konzerte), Birkenstraße 71, 40233 Düsseldorf, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 19,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Lena zeigt, dass Mädchen auch anders können. Sie ist die
böse beste Freundin, die sich jeder Mann wünscht und
die jede Frau braucht. Bildhaft lässt sie die Menschen an
ihrem verrückten Alltag teilhaben und erklärt, wie man mit
der richtigen (bösen) Einstellung am besten durchs Leben
kommt. Auf die harte Tour eben! Mit ganzem Körpereinsatz
sowie vielen Stimmen und Akzenten schlüpft sie
auf der Bühne in verschiedenste Rollen, um die Zuschauer
so in ihre Welt zu entführen.
Die humorvolle Rothaarige begeistert mit Geschichten über ihre ukrainischen Wurzeln und
das Leben mit osteuropäischen Hippie-Eltern. Als überintegriertes Migrantenkind, stellt
Lena jedoch fest, dass sie an „Russen-Tourette“ leidet. Denn ihre Herkunft kann sie nicht
verbergen. Ständig bricht es aus ihr heraus und bringt sie in lustige Situationen. Zum
Beispiel wenn sie von Arschgeweihen im Altersheim berichtet, davon erzählt wie Ihre Mutter
es schafft mit einem einzigen Snickers alle Probleme Russlands zu lösen, warum sie so eine
große Leidenschaft zu Foodporn hat und wie man als starke und freche Frau ein alternatives
Leben führt.
Dies und viel mehr erzählt Lena in ihrem ersten Soloprogramm „Auf die harte Tour!“. Dabei
gehen die meisten Witze auf ihre eigenen Kosten. Lena Liebkinds spitzzüngiger Humor
macht Lust auf mehr.
Seit Lena 2014 den „NightWash Talent Award“ gewonnen hat, setzt sie mit ihren frechen
Stories alles auf eine Karte und erobert so die Comedyszene. Lena Liebkind ist eine
Comedienne der neuen Generation und begeistert mit ihrer lockeren Art. Seit 2016
moderiert Lena das Comedy-Gossip TV-Format „Shuffle“ in Einsfestival.
Lenas Leidenschaft zum Schreiben führte sie 2009 das erste Mal auf die Bühne: Beim Poetry
Slam in Frankfurt entdeckt Lena ihr Talent. Ob TV total, Satiregipfel, Quatsch Comedy Club,
RTL Comedy Grand Prix, NightWash oder andere TV-Formate, sie ist gern gesehener Gast
auf allen Comedybühnen in ganz Deutschland und der Schweiz.

Ort der Veranstaltung

Fritz-Henßler-Haus
Geschwister-Scholl-Straße 33-37
44135 Dortmund
Deutschland
Route planen

Das denkmalgeschützte Fritz-Henßler-Haus / Haus der Jugend ist Dortmunds größte Einrichtung des Jugendamtes für Kinder, Jugendliche und Familien. Neben zentralen Aufgaben für das gesamte Stadtgebiet, bietet das Haus ein facettenreiches Programm für Jung und Alt zur individuellen Freizeitgestaltung. Das Repertoire beinhaltet unter anderem Kabarettveranstaltungen und Konzerte.

Bereits 1929 wurde das „alte“ Haus der Jugend in der Weimarer Republik als erstes kommunales Jugendhaus eröffnet. Nachdem das Haus 1945 zerstört wurde, trat der damalige Oberbürgermeister Fritz Henßler für den Neubau des Jugendhauses ein, und erreichte die Wiedereröffnung unter seinem Namen. Neben der Funktion als Jugendfreizeitstätte für junge Menschen in der Innenstadt und der pädagogischen Arbeit finden auch soziokulturelle Veranstaltungen und Projekte im „Fritze“ statt. Das Zirkusprojekt „Fritzantino“ beispielsweise findet seit Jahren großen Anklang. Ein breites Spektrum der Arbeit besteht auch in der Unterstützung informeller Gruppen, die das Haus für Seminare, Musikunterricht oder für die interkulturelle Arbeit nutzen. Für die Kleinen hat sich das 4000 Quadratmeter große Spielgelände hinter dem Haus als ein beliebter Treffpunkt für die Nachbarschaft etabliert.

Das Fritz-Henßler-Haus ist gut erreichbar. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, fährt mit der U-Bahn bis zur Haltestelle „Brügmannplatz“ oder „Geschwister-Scholl-Straße“. In der näheren Umgebung befinden sich außerdem ausreichend Parkplätze.