LEDERMASKEN herstellen - Das zweite Gesicht des Schauspielers erschaffen

Viktoriastraße 10-18
12105 Berlin

Tickets from €551.00

Event organiser: Internationales Kultur Centrum ufaFabrik e.V., Viktoriastraße 10-18, 12105 Berlin, Deutschland

Select quantity

Einheitspreis

per €551.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Keine Ermäßigung!
print@home after payment
Mail

Event info

LEDERMASKEN

"Das zweite Gesicht des Schauspielers erschaffen".

Maximale Teilnehmerzahl: 6

Kursdauer: 48 h + (optional 6 h)

Zeiten:

Samstag 9., 16., 23. und 30. November von 14:00 bis 19:00 Uhr.

Sonntag 10., 17., 24. November und 1. Dezember von 10:00 bis 13:00 und 14:00 bis 18:00 Uhr.

Kurspreis (inklusive Materialien): € 500

Anmeldung unter 030 755030 und vorbestellung@ufafabrik.de

Lehrer: Cecilia Scrittore und Vene Vieitez

DIE TEATRO STRAPPATO MASKEN
Jedes Gesicht erzählt eine Geschichte, lebt eine Gegenwart und ist zu einem Schicksal bestimmt.

Die Teatro Strappato Masken werden, wie auch ihre Shows, in einem Atelier geboren, wo sie mit Ton, Holz und Leder in die Gesichter lebendiger Charaktere modelliert werden.

Diese einzigartigen Lederskulpturen erfordern einen komplexen und gegliederten Produktionsprozess. Das Gesicht jeder Figur muss geplant und gestaltet werden, um eine Maske zu schaffen, die mit den Bewegungen des Schauspielers und seinem Charakter harmoniert.

Unser Meister, Donato Sartori, von dem wir die Techniken zur Herstellung dieser magischen Objekte gelernt haben, sagt oft, dass die Maske kein Porträt oder eine Karikatur ist, sondern das, was auf halbem Weg zwischen dem einen und dem anderen liegt.

Sobald diese filigrane Design-Balance erreicht ist, wird die Maske aus Ton modelliert, um sie dem Schauspieler anzupassen, der sie tragen wird, und dann werden Proben mit Pappmaché durchgeführt. Wenn das endgültige Gesicht der Figur entstanden ist, wird eine Holzform geformt, die dann zu der zweiten Haut des Darstellers geformt werden kann: der Ledermaske.

Cecilia Scrittore und Vene Vieitez entwerfen und produzieren alle Masken des Teatro Strapatto in einem "mobilen Atelier", das mit ihnen die Welt bereist, Koffer voller Hämmer, Leder, Modellierwerkzeuge, Farbstoffe, Fäden, Nadeln, Hohlmeissel, Messer und Ordner, die mit Zeichnungen und Fotos von Schädeln, Nasen, Augen, Ohren und Mündern übersät sind.
http://teatrostrappato.com/de/home-d/

DER KURS
Dieser Kurs eröffnet die Möglichkeit, Ihre Kreativität in die alten Techniken der Bildhauerei und des Modellbaus zu legen, eine Gelegenheit, die Werkstatt des Teatro Strappatos wie ein leeres Blatt zu betreten, um anschliessend mit einer Ledermaske auf die Bühne zu gehen.

Für diesen Workshop sind keine Zeichen-, Modell- oder Holzschnitzereifertigkeiten erforderlich, alle notwendigen Materialien sind im Kurs enthalten, alle notwendigen Fertigkeiten werden im Laufe des Kurses erlernt, man muss nur große Neugier und Begeisterung mitbringen.

Der Kurs ist in 4 Wochenenden unterteilt, an denen die folgenden Aspekte behandelt werden:

Erstes Wochenende - 9. - 10. November 2019:
1- Historischer Kontext der Maske;
2- Grundlegende Prinzipien für die Gestaltung einer theatralischen Maske;
3- Design Ihrer Maske

Zweites Wochenende - 16. - 17. November 2019:
1- Tonmodellierung der Maskenform;
2- Erstellung einer negativen Gipsform in Ton;
3- Herstellung einer positiven Gipsform aus Ton;

Drittes Wochenende - 23. - 24. November 2019:
1- Holzschnitzerei
* Aufgrund der Komplexität des Carving-Prozesses werden zusätzliche 6 Stunden (festzulegen zwischen dem 25. und 29. November) für Teilnehmer angeboten, die ihr Carving während der Wochenendsitzungen nicht beendet haben.

Viertes Wochenende - 30. November und 1. Dezember 2019:
1- Beschlagen der Ledermaske;
2- Schneiden und Färben der Maske;
3- Letzte Handgriffe vor dem Betreten der Bühne.


LEATHER MASKS

“Creating the actor’s second face”



Maximum number of participants: 6

Course duration: 48 h + (optional 6 h)

Schedules:

Saturday 9th, 16th, 23rd and 30th of November from 14:00 to 19:00

Sunday 10th, 17th, 24th of November and 1st of December from 10:00 to 13:00 and 14:00 to 18:00

Course price (materials included): € 500

registration unter 030 755030 und vorbestellung@ufafabrik.de

Teachers: Cecilia Scrittore and Vene Vieitez

THE TEATRO STRAPPATO MASKS

Every face tells a story, lives a present and is doomed to a fate.

The Teatro Strappato masks are born, as are their shows, in an atelier where they are modelled with clay, wood and leather into the faces of vivid characters.

These unique leather sculptures require a complex and articulate production process. The face of each character must be planned and designed in order to create a mask that harmonises with the actor´s moves and their character.

Our maestro, Donato Sartori, who we learned the techniques of making these magical objects from, often says that the mask is not a portrait or a caricature, but is what lies halfway between one and the other.

Once this delicate design balance has been achieved, the mask is modelled in clay to fit the actor who will be wearing it, and then tests in papier-mâché are carried out. When the character´s final face is obtained, a wooden mould is sculpted which can then be shaped into what will be the actor´s second skin: the leather mask.

Cecilia Scrittore and Vene Vieitez design and produce all the Teatro Strapatto masks in a "mobile atelier" that travels the world with them, suitcases full of hammers, leather, modelling tools, dyes, threads, needles, gouges, knives and folders brimming with drawings and photos of skulls, noses, eyes, ears and mouths that snowball with the faces they encounter along the way.
http://teatrostrappato.com/de/home-d/

THE COURSE
This course gives you the opportunity to put your creativity to task with the ancient techniques of sculpture and modelling, the chance to enter Teatro Strappatos’s workshop as a blank sheet and leave with a leather mask ready to go on stage.

For this workshop, drawing, modelling or wood carving skills are not necessary, all the necessary materials are included in the course, all the necessary skills will be learned during the course, you only have to bring great curiosity and enthusiasm.

The course is divided into 4 weekends in which the following aspects will be addressed:

First weekend - 9th - 10th of November 2019:
1- Historical context of the mask;
2- Fundamental principles for the design of a theatrical mask;
3- Design of your mask

Second weekend - 16th - 17th of November, 2019:
1- Clay modeling of the mask mold;
2- Creation of a negative plaster mold in clay;
3- Creation of a positive plaster mold in clay;

Third weekend - 23rd - 24th November, 2019:
1- Wood carving
* Given the complexity of the carving process, an extra 6 hours will be offered (to be determined between November 25th and 29th) for participants who have not finished their carving during the weekend sessions.

Fourth weekend - November 30 and December 1, 2019:
1- Leather battitura;
2- Cutting and tinting the mask;
3- Final touches before taking the stage.

Location

ufaFabrik
Viktoriastraße 10-18
12105 Berlin
Germany
Plan route
Image of the venue

Die ufaFabrik in Berlin gilt schon längst als ein herausragender Veranstaltungsort. Auf drei unterschiedlich großen Bühnen und einer überdachten Sommerbühne werden fast täglich Events angeboten. Festivals, Theater, Gastspiele und hauseigene Produktionen locken Ensembles und Gäste gleichermaßen in den Süden des Berliner Stadtzentrums.

Bis Mitte der 70er Jahre wurden auf dem Gelände der UFA-Film Kopierwerke Träume auf Zelluloid gebannt. Nach der Schließung lag das Gelände brach. 1979 besetze eine Gruppe junger Enthusiasten friedlich das Gelände und schaffte es, das 18.566 qm große Gelände dauerhaft zu übernehmen. Seitdem haben unzählige Menschen an der Vision eines toleranten und vielfältigen Lebens mitgewirkt. Mittlerweile ist aus der Kommune ein Zentrum der kulturellen Bildung geworden. Kunst und Kultur jeder Coleur werden hier gefördert. Varieté, Weltmusik, Tanz und Kinderprogramme werden von Gruppen, die das Gelände auch für Proben nutzen können, aufgeführt. Mit drei multifunktionalen Bühnen mit 90 bis 260 Plätzen und der überdachten Sommerbühne, die über mehr als 500 Plätze verfügt, bietet die ufaFabrik jeder Veranstaltung den richtigen Rahmen. Arbeitsräume, Bühnentechnik, Logistik und fachliches Know how runden das Angebot der Fabrik ab. Trotz der überregionalen Bekanntheit hat das Veranstaltungsteam die Interessen der Kommune nicht aus den Augen verloren: Nachhaltigkeit und die Förderung junger Kultur. Kein Wunder also, dass sich die ufaFabrik größter Beliebtheit erfreut.

Genießen Sie tolle Konzerte, mitreißende Theatervorstellungen, spannende Tagungen und vieles mehr in der ufaFabrik. Hier in der europäischen Kunstmetropole Berlin lädt die Fabrik zu unvergesslichen Events ein.

Videos