Learning to Fly + Tinatin - "Leibniz goes cavallo"

Storytellers  

Dragonerstraße 34
30163 Hannover

Tickets from €21.90 *
Concessions available

Event organiser: Leibniz Theater, Kommandanturstraße 7, 30169 Hannover, Deutschland

Tickets

Unfortunately there are currently no tickets available.

Event info

Learning to Fly
Künstler wie Bob Dylan, Tom Waits, Bruce Springsteen, Paul Simon und Tom Petty sind Rockpoeten. Mit Ihren Songs haben sie Musikgeschichte geschrieben und ihre Werke haben Generationen von Singer/Songwritern den Blueprint zu eigenen Erfolgen gegeben.
Mit ihrem Programm „Storytellers“ schaffen Martin Hauke und Juan Schmid einen aufrichtigen Tribut an diese außergewöhnlichen Songschreiber. Teils in eigenen Arrangements, doch immer nah am Original, spielen und erzählen die 2 Musiker vom Schaffen dieser und anderer Weltkünstler, deren Leben und der Story hinter dem Song.
Hört man den beiden zu, spürt man ihre Liebe zu dieser Musik. Mal sanft und spärlich dosiert, mal mit großer Kraft, setzen sie gekonnt ihre Gitarren und Stimmen ein. Dabei spielen sie jedoch immer respektvoll hinter dem Song. So erwartet den Zuschauer ihrer Konzerte, ein unplugged Programm vorgetragen mit Charme, Spielfreude und großer Leidenschaft.
Martin Hauke ist Gitarrist und Gründungsmitglied der Braunschweiger Rolling Stones Tribute Band „VOODOO LOUNGE“ und Juan Schmid kennt man als Sänger der Hannoverschen Soulformation „ SOULVIERTEL“


Diese Veranstaltung findet als Open-Air-Event unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften im Biergarten im "cavallo königliche Reithalle" statt. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung im Indoor verlegt.

Location

Königliche Reithalle
Dragonerstraße 34
30163 Hannover
Germany
Plan route

Umgeben von einer malerischen Grünanlage in Hannover steht die Königliche Reithalle, die heute wie damals den Glanz der Stadt mitträgt. In dem komplett sanierten historischen Gebäude finden am laufenden Band unterschiedlichste Kunst- und Kulturveranstaltungen aller Genres statt. Aber auch für Businessevents, Tagungen, Kongresse, Galaveranstaltungen und private Feiern wird das wunderbare Ambiente immer wieder gerne genutzt.

Im 19. Jahrhundert errichtete das preußische Militär ein großes Reitinstitut in Hannover. Mit einem riesigen Areal wurde es zum Zentrum der militärischen Reitausbildung. Durch zahlreiche internationale Erfolge stand die Eliteschule für Reiter bald an erster Stelle in Europa. Heute zeugt nur noch wenig vom Glanz der vergangenen Tage. Erst im Jahr 2000 wurde die Königliche Reithalle aufwendig saniert und in einen Ort für besondere kulturelle Ereignisse verwandelt. Auf 1.000m² Nutzfläche, ausgestattet mit modernster Technik, wird jedes Event in der Halle zu einem vollen Erfolg.

Durch die herausragende, zentrumsnahe Lage ist die Königliche Reithalle optimal an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. In wenigen Minuten zu Fuß erreichen Sie die nächste U-Bahnhaltestelle und verschiedene Bushaltestellen. Für Privatfahrzeuge stehen direkt vor Ort viele Parkmöglichkeiten zur Verfügung.