LEA W. FREY

urban urtyp #72  

Platz des europäischen Versprechens 1
44787 Bochum

Tickets ab 10,00 €

Veranstalter: Christuskirche Bochum, Westring 26 A, 44787 Bochum, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Indie Ambient Pop. Um es auf ein 3-Worte-Wort zu bringen. Fehlt allerdings das Wort Jazz. Und das Wort Klassik, diese Stimme ist klassisch geschult, sie spaziert durch vier Oktaven. „Hohe Singkultur“ hat RONDO ihr bescheinigt, das Klassik- und Jazzmagazin, „hohes Suchtpotential“ die SÜDDEUTSCHE.

Lea W Frey, geborene Berlinerin, singt unaffektiert. Sie bettelt nicht um Gefühle, wie es so viele andere tun im Pop, derzeit sind es vor allem die Männer, die den Schmerzensmann geben. Sie dagegen: kühl, klar, kristallin. Sie singt keine Töne von unten an, zerrüttelt sie in keinem Vibrato, lässt sie nicht selbstzerquält abschmieren - die ganzen Tricks, Gefühle vorzutäuschen, braucht sie nicht, Kate Bush hat sie auch nicht gebraucht. Kürzlich hat Lea W. Frey in der Berliner Philharmonie den Solo-Sopran von Beethovens Neunter gesungen.

Diese klassisch geschulte Klarheit und Souveränität der Stimme verschafft ihrer Band einen größeren Hörraum, sie muss die Stimme nicht tragen, es ist umgekehrt, die Stimme wird zu einem der Instrumente. Die werden von Profis erster Güte bedient: Drums und Drum Machine etwa von Andi Haberl, lange Jahre das rythmische Rückgrat von The Notwist, er hat die ganze Palette drauf, die von einem nuancierten Puls zu hypnotischen Patterns reicht. An Bass und Gitarre die Brüder Meyer, Bernhard und Peter, die mit ihrem Melt Trio die Jazz-Szene aufgemischt haben und auch hier eine subtil harmonische, kühl elektrifizierte Atmosphäre schaffen zusammen mit Liz Kosacks Synthie-Sounds, die klingen, als kämen sie nicht ganz von dieser Welt. Liz Kosack kam aus Brooklyn nach Berlin. Jetzt Bochum.

Im Oktober ist das dritte Album von Lea W Frey bei Yellowbird/Enja erschienen, eine Sammlung eigener Songs mit eigenartiger Stimmung: nicht verträumt, eher versponnen, nicht esoterisch, aber etwas entrückt. Expressiv, aber ungreifbar, romantisch wie das Eismeer und in etwa so zuversichtlich wie der Blick, den Björk und Sigur Rós auf diese Welt geworfen haben. Ein eisklares Bekenntnis zum Pop, auch zum Noise-Pop, auch zum Krautrock, zur Elektronik natürlich. Darum das 3-Worte-Wort: Indie Ambient Pop. Und diese 2: urban urtyp.

Ist die Indie-Reihe an der Ruhr. 1 x im Monat immer sonntags 19 Uhr, immer 10 Euro, immer anders. urban urtyp ist Jazz und Post, Elektro und Sprache, Klassik und Ambient und Pop und mehr. Stil, der sich keinem Stil verschreibt.

Das alles im Zentrum der Stadt in einem Raum, der Musik verdichtet: ein Kubus, 10 x 10 Meter groß, er wird für jedes urban urtyp-Konzert in den weiten Kirchenraum gestellt. Hören, was man nicht kennt, wir spielen mit unserer Neugier.

Ort der Veranstaltung

Christuskirche Bochum
Platz des europäischen Versprechens 1
44787 Bochum
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Wer bei der Christuskirche in Bochum an eine ganz gewöhnliche Kirche denkt, ist auf dem Holzweg. Denn in dieser Kirche, die sich selbst als Kirche der Kulturen versteht, finden neben Gottesdiensten Konzerte verschiedenster Genres, Theaterinszenierungen und Festivals statt. Hervorragendes Programm trifft hier auf einzigartige Architektur und wunderbare Atmosphäre.

Schon von außen beeindruckt die Christuskirche ihre Besucher. Während der Turm die Bombenangriffe im zweiten Weltkrieg überstand, musste das Kirchenschiff komplett neu errichtet werden. Heute bilden diese beiden Teile der Kirche einen spannenden Gegensatz. Die Christuskirche steht für den Neuanfang nach dem Krieg, ohne dabei die Geschichte zu leugnen. Auch im Innern überzeugt die Kirche durch eine tolle Architektur. In diesem Raum finden in regelmäßigen Abständen Veranstaltungen der Extraklasse statt. International gefeierte Künstler, bekannte Persönlichkeiten und professionelle Theatergruppen werden hierher eingeladen. Mittlerweile ist die Christuskirche auch weit über die Grenzen Bochums hinaus bekannt. Mit ihrem bunten und ansprechenden Programm hat sich die Christuskirche zu einem echten Publikumsmagneten entwickelt.

Lassen Sie sich die Veranstaltungen in der Christuskirche in Bochum auf keinen Fall entgehen. Erleben Sie in einzigartiger Atmosphäre unvergessliche Events. Diese Kirche ist ein Unikat, das Sie unbedingt besuchen sollten, wenn Sie in Bochum sind.