LAYLA - The Cream Of Eric Clapton - Concert for George

Layla  

Karlstraße 35
38106 Braunschweig

Tickets ab 23,20 €

Veranstalter: Konzertagentur Fabian Piekert, Fuhsering 21, 38229 Salzgitter, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 23,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Leider steht nur ein eingeschränktes Kontingent an Sitzplätzen zur Verfügung. Diese können aus organisatorischen Gründen nicht reserviert werden. Sitzplätze verfügbar, nur so lange das Kontingent reicht. Bitte erscheinen Sie daher frühzeitig.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die beiden Freude Eric Clapton und George Harrison schufen mit dem Beatles Song „While my guitar gently weeps“ oder dem Cream-Klassiker „Badge“ nicht nur gemeinsam Musik, sie wurden auch von der gleichen Muse geküsst: Pattie Boyd.

Für seine spätere Frau schrieb Harrison die Beatles Songs „I need you" und „Something“, Clapton besang sie in „Layla“, „Wonderful Tonight" und „Old Love“. Dass Clapton sie später ehelichte, tat der Freundschaft der beiden Musiker keinen Abbruch. Sie gaben gemeinsame Konzerte, gingen zusammen auf Tournee und führten das „Concert for Bangladesh“ an, einem der ersten Benefizkonzerte der Rockgeschichte überhaupt.
Nach Harrsions Tod 2001 organisierte Clapton für seinen besten Freund das starbesetzte „Concert for George“ um dem Ex-Beatles angemessen Tribut zu zollen. Mit ihrem „Concert for George“ bringt die Band LAYLA um den Gitarristen Florian Becker die Musik der beiden Ikonen in die Brunsviga. Auf dem Programm von LAYLA stehen dieses mal nicht nur die Hits von Slowhand, sondern auch zahlreiche Songs des Ex-Beatles aus Zeiten seiner damaligen Band und späterer Solopfade.

Wer bereits eins der seltenen Konzerte von LAYLA gesehen hat, weiß, dass die hochkarätig besetze Band spielend jedes Genre meistert. Von Blues zum Rock über Country bildet die braunschweiger Supergroup alle Facetten ihres Vorbilds nach. Allen voran Becker ringt seiner Gitarre gekonnt die richtigen Töne ab und läßt den Eindruck entstehen, Gitarrengott Clapton steht persönlich auf der Bühne der Brunsviga.

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Brunsviga
Karlstraße 35
38106 Braunschweig
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kultur- und Kommunikationszentrum Brunsviga gilt als eines der größten soziokulturellen Zentren in Niedersachsen und lockt mit seinem vielfältigen Angebot an Konzerten, Feiern, Tagungen, Vorträgen, Workshops oder Kabarettveranstaltungen weit über 150.000 Besucherinnen und Besucher nach Braunschweig.

Bereits 1895 wurde das Gebäude als Konservenfabrik in der Karlsstraße 35 in Braunschweig errichtet. Nach der Stilllegung 1981 erwarb die Stadt das ehemalige Fabrikgelände und allmählich in ein Bürgerzentrum umgewandelt. Anfangs als ehrenamtlich betriebener Bürgertreff wuchs das Brunsviga Kulturzentrum stetig weiter und verfügt heute über verschiedene Räumlichkeiten, die jeder Veranstaltungen den perfekten Rahmen bieten. Im großen Saal können bis zu 270 Personen Platz nehmen, der kleine Veranstaltungsraum ermöglicht Events für max.150 Gäste. Der angeschlossene Gastronomiebereich mit seiner vielseitigen Speisekarte voller kulinarischer Köstlichkeiten rundet das Kultur- und Kommunikationszentrum optimal ab.

Braunschweig besitzt mit dem Brunsviga Kultur- und Kommunikationszentrum einen absoluten Publikumsmagneten, der an jedem Tag im Jahr ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramm anbietet.