Larry Mathews Blackstone - Irish Folk´n Rock at its best

Carl-Sasse-Strasse 3
31867 Lauenau

Tickets ab 14,00 €

Veranstalter: Kesselhaus Lauenau, Carl-Sasse-Str. 3, 31867 Lauenau, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 14,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigte Personen (falls Ermäßigungen angegeben sind) sind Schüler*innen und Studierende.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Larry Mathews stammt von der Südwestküste Irlands. Er singt und spielt irische Musik sowie eigene Kompositionen auf der Gitarre, der irischen Trommel - dem Bodhran - und der Geige. Er hat auf der Bühne bereits mit vielen anderen bekannten Musikern, wie z. B. Christy Moore, den Furey Brothers und den berühmten Dubliners, zusammengearbeitet. Auf Auftritte in Clubs, Konzertsälen und auf Festivals in vielen Ländern Europas, den USA und Kanada kann er zurückblicken.
Mit seinem Bruder Terry produzierte er das viel beachtete Album "A Kiss In The Morning Early". Gemeinsam mit weiteren Musikern entstand das Album "Mathews, Wilson And Doonan".
Als Mitglied der bekannten irischen Folkband "Spailpin" gelang Larry zudem eine vordere Position in den Charts.
Seit November 2000 wird Larry von dem Seevetaler Ralph Bühr, einem der besten Gitarren- und Mandolinenspieler der Szene, begleitet. Ende Juli 2003 stieg der Hamburger Bassist Björn Beutler in die Formation ein.
Kurze Zeit danach gründete das Trio die Band "Larry Mathews Blackstone", benannt nach einer Brücke über den Fluss Caragh im County Kerry. 2010 verließ Björn Beutler die Band, wenig später übernahm Andy Schmidt den Bass. Im selben Jahr erhielt die Band Verstärkung durch Bernd Haseneder an Bodhrán und Cajón.

Larry Mathews Blackstone - rockig phrasierte Eigenkompositionen, irische Jigs und Reels und melancholische Balladen versprechen eine Stimmung zu schaffen, die den tosenden Sturm der See, den heraufziehenden Nebel in den Bergen, die Stille, den Schmerz der Liebe, aber auch die sprichwörtliche irische Heiterkeit verspüren lässt. Harmonische Arrangements und packende Rhythmen, gepaart mit einem traditionellen bis modernen Sound.

Ort der Veranstaltung

Kesselhaus Lauenau
Carl-Sasse-Straße 3
31867 Lauenau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kesselhaus Lauenau beherbergt das Künstleratelier von Susann Karsthof und Thomas Ritter, welches regelmäßig umgebaut wird und dann als Bühne und Konzertsaal dient.

Das Kesselhaus Lauenau befindet sich auf dem Gelände einer ehemaligen Fabrik und wurde durch das Pächterpaar liebevoll und mit viel persönlichem Einsatz renoviert und modernisiert. Das Kesselhaus war einst als Atelier gedacht, doch schnell erwachte der Gedanke, dass auf dem Gelände etwas Größeres und Einzigartiges entstehen könnte. So begann der gesellschaftliche und kulturelle Aufstieg des Kesselhauses ganz zaghaft mit einem „Kino im Kesselhaus“ und ein paar Ausstellungen von Freunden und Bekannten. Doch schnell wurden die Veranstaltungen professioneller und die Künstler internationaler. Alle paar Wochen werden die Pinsel und Leinwände beiseite gestellt und es ist Party angesagt: Das Atelier wird zum Konzertclub und bietet ca. 20-mal im Jahr Platz für knapp 200 Besucher. Neben dem Atelier befinden sich auf dem Gelände u.a. eine Yogaschule, ein Sportzentrum, ein Friseur sowie ein Restaurant.

Auf dem Gelände einer einstigen Industrieruine entstand im Zentrum von Lauenau unter großem persönlichen und finanziellen Aufwand von Susann Karsthof und Thomas Ritter das Atelier im Kesselhaus. Heute ist das Kesselhaus ein unabhängiges, kreatives und kommunikatives Zentrum für Kunst und Kultur und in dieser Verbindung einmalig im Landkreis Schaumburg!