Lange Nacht der Musik - Musik aus fünf Jahrhunderten

N. Stark | N. Shimizu | A. Stadler | Ö. Aydin | A. Simeon | P. Vogel und Band  

Brettermarkt 10
88131 Lindau

Tickets from €30.00
Concessions available

Event organiser: Internationaler Konzertverein Bodensee e.V., Postfach 3109, 88113 Lindau, Deutschland

Tickets


Event info

Liebe Musikfreunde,
die 21. »Langen Nacht der Musik« präsentiert wieder Musiker und Ensembles der Spitzenklasse. Sie können unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach, Robert Schumann, Johannes Brahms und Gustav Mahler genießen. Auch werden Sie einer ganz besonderen Frau begegnen: Clara Schumann. Die Pianistin, Komponistin, Klavierprofessorin, Herausgeberin und achtfache Mutter wurde vor 200 Jahren geboren. Ihre Violin-Romanzen spielt Nurit Stark, vielfach preisgekrönte Geigerin aus Israel, mit überwältigender Intensität. Weitere international erfolgreiche Solisten leben in
Lindau ihre Liebe zur Kammermusik. Mit den beiden ARD-Musikpreisträgern Naoko Shimizu (Bratsche) und Özgür Aydin (Klavier) sowie Tonali-Preisträger Alexey Stadler (Cello) kehren bekannte und beliebte Interpreten an den Bodensee zurück. Sie präsentieren das Klaviertrio Clara Schumanns, ein mitreißendes Kleinod romantischer Trioliteratur. Von Claras Ehemann Robert Schumann spielen sie das berühmte, gleichermaßen träumerische wie kraftvolle Klavierquartett. In der Freiheit zwischen seelenvoller Ballade und mitreißendem Swing schaffen zudem Sängerin Alexandrina Simeon und Pianist Peter Vogel mit ihren Bandkollegen den Brückenschlag zwischen Romantik und Jazz.

Zu den musikalischen Höhepunkten erwartet Sie Kulinarisches aus Meisterhand: Konzertsuppe, Fingerfood und Dessertvariationen.

Location

Forum am See Lindau
Brettermarkt 10
88131 Lindau
Germany
Plan route

Lindau ist nicht nur wegen der herrlichen Lage ein beliebtes Ausflugsziel, sondern auch wegen zahlreicher kultureller Veranstaltungen. Eine wichtige Location für diese Events ist das Forum am See. Hier trifft wunderbares Alpenpanorama-Ambiente auf beste Unterhaltung. Kein Wunder also, dass sich das Forum am See größter Beliebtheit erfreut.

Im Herzen der historischen Altstadt liegt das Forum am See. Schon Ende des 16. Jahrhunderts errichtete die Lindauer Binderzunft hier ihr Zunfthaus. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die Zunft aufgelöst und das Haus stand leer. Doch schon bald wurde das Haus zum Offizierscasino der königlich-bayerischen Garnison umfunktioniert. Nachdem das Gebäude nach 1970 fast dreißig Jahre leer stand, wurde es um die Jahrtausendwende zum Tagungs- und Kulturhaus umgebaut. Heute verbindet das Forum am See historisches Ambiente mit modernster Veranstaltungstechnik. Je nach Art der Veranstaltungen können die Räume möbliert werden. So wird jeder Veranstaltung der richtige Rahmen geboten. Egal, ob Tagung, Konferenz oder Konzert – hier wird jede Veranstaltung zum unvergesslichen Event.

Lassen Sie sich die Veranstaltungen im Forum am See auf keinen Fall entgehen. Vor und nach den Feiern gelangen Sie innerhalb weniger Minuten zu den umliegenden Hotels und Restaurants. Genießen Sie also die Verbindung von herrlichem Ausblick, perfekter Lage und hervorragender Location!