Lametta Laszive - projekttheater präsentiert

Ensemble La Vie München  

Louisenstr. 47 Deutschland-01099 Dresden

Tickets ab 14,75 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Projekttheater Dresden e. V., Louisenstraße 47, 01099 Dresden, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 14,75 €

1. Preisstufe

je 9,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigten Eintritt bekommen bei uns gegen Vorlage eines gültigen Berechtigungsausweises:
Schüler, Studenten, Arbeitslose, Schwerbeschädigte, Rentner, Auszubildende, Wehr- und Ersatzdienstleistende sowie Inhaber des Dresdenpasses oder des Ehrenamtspasses.
Kinder bis zu 12 Jahren haben zu unseren Abendveranstaltungen freien Eintritt.
Bei Kinderveranstaltungen zahlen kleine und große Menschen ab 2 Jahren 5 Euro Eintritt.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

"Oh, du grässliche
Oh, du schreckliche"

Alle Jahre schon wieder.

Plätzchenselig und glühweingetränkt zitieren harmoniewütige, honigkuchenpferdgesichtige Mitmenschen und dekoflitternd-glitzernde Fußgängerzonen zu konsumfreudiger Besinnlichkeit.

Mit weit geöffneten Herzen und noch weiter geöffneten Geldbeuteln auf zum feiertäglich oktroyierten Fest der Liebe! Frei nach dem Motto:
Liebet einander – und zwar sofort!

Was aber, wenn man die seit August munter in den Auslagen vor sich hin rottenden, verkleideten Schokohasen nicht mehr sehen kann? Einem die ganze Pseudo-Besinnlichkeit schnuppe und der alljährliche Feiertags-Wahnsinn ein Gräuel ist?

Dann nichts wie hin zum ultimativen, absolut erotisch aufgeladen Anti-Weihnachtsabend des Ensembles La Vie.

Ort der Veranstaltung

projekttheater Dresden
Louisenstraße 47
01099 Dresden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Seit seiner Gründung 1990 bietet das projekttheater (pt) Dresden freien Künstlern die Möglichkeit für experimentelles, Genre-übergreifendes Theater. Nicht zuletzt wegen seines Standorts inmitten der Dresdner Neustadt spiegelt sich der vielfältige und lebendige Charakter des Viertels in der Arbeit der Künstler wieder: Das projekttheater Dresden symbolisiert die Lebendigkeit und Experimentierfreude der freien Künstler!

Über 250 Vorstellungen werden hier pro Jahr dargeboten. Dabei ist von Sprech-, Tanz- und Literaturtheater über Lesungen und Konzerte bis hin zu Festivals und Diskussionsforen jegliche Art von kultureller Veranstaltung mit dabei. Um Theater jedoch nicht nur sehen sondern auch mitgestalten zu können, ist auch Freiraum für diverse Projekte mit Jugendlichen, Senioren oder sozial Benachteiligten.

Besonders mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das projekttheater gut zu erreichen: In unmittelbarer Nähe befinden sich eine Straßenbahnhaltestelle und nur eine kurze Strecke zu Fuß entfernt der Bahnhof Neustadt.