Lambert & Dekker - TON/\RT - die Konzertreihe im LWL-Museum für Kunst und Kultur

Hafenstr. 34
48153 Münster

Tickets ab 18,60 €

Veranstalter: Gleis 22, Hafenstr. 34, 48153 Münster, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 18,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer zahlt, Begleiter umsonst.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Es haben sich zwei der momentan aufregendsten Künstler zu einem echten Ausnahmeduo zusammengetan: Hinter Lambert & Dekker stecken der Berliner Klavier-Exzentriker Lambert, der mit seiner bizarren Maske und seinem außergewöhnlichen Spiel zur Spitze der internationalen Neo-Klassik zählt, sowie der aus den USA stammende, aktuell in UK lebende Sänger Brookln Dekker; eine Hälfte des angloamerikanischen Duos Rue Royale.

Gemeinsam geht man seiner kollektiven Liebe für atmosphärische Kopfkinosounds nach und veröffentlicht am 12.10. das Album "We Share Phenomena“.

Lambert & Dekker verbinden eine klassische Instrumentierung aus melancholischen Pianoklängen und weltschmerzverlorenen Streicherparts mit modernen, dramatisch treibenden Beats und sofort unter die Haut gehenden Soul-Vocals zu einem bilderstarken Mix. "Ursprünglich wollten wir nur eine EP mit ein paar Songs machen", erklärt Lambert. "Doch irgendwie hatten wir das Gefühl, es würde etwas Wichtiges fehlen. Ich wollte noch eine letzte Idee ausprobieren und leitete Brookln das Instrumental-Demo von "Another One", der ersten Single des Album, weiter. Er schickte mir seine Version mit dem Gesang schon nach kurzer Zeit zurück. In dieser Nacht wurde unser Album geboren.“

Ort der Veranstaltung

Gleis 22
Hafenstraße 34
48153 Münster
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Wo kann man heute noch in entspannter Atmosphäre Leute treffen, echte Rockmusik genießen und ausgelassen feiern? Das Gleis 22 in Münster ist so ein Ort! In einem ehemaligen Bahngebäude ist ein alternativer Club entstanden, der sich mit einem einzigartigen Konzertprogramm bereits deutschlandweit einen Namen gemacht hat.

So bunt wie das Graffiti an der Hauswand ist auch die Zusammensetzung der Besucher. Sogar die Veranstalter – übrigens alle ehrenamtlich tätig – nennen sich selbst einen bunten Haufen verrückter Musiknerds, die einfach nur eine gute Zeit haben wollen. Doch wenn es darum geht, die bedeutendsten Bands für einen Abend zu gewinnen, dann sind sie echte Profis. Jimmy Eat World, The Hives, Mando Diao oder Deichkind waren schon hier und immer wieder entdeckt man auch neue, unbekannte Talente. Nicht umsonst wurde das Gleis 22 bereits mehrmals zum besten Musikclub Deutschlands gewählt. Und wenn gerade mal kein Rockstar auf der Bühne steht, ist hier trotzdem immer was los. Beispielsweise wenn namhafte DJ auflegen und sich die Tanzfläche mit Party-Menschen füllt.

Seit 1987 belebt das Gleis 22 die Musik- und Partyszene Münsters wie kein anderer Club. Insgesamt 300 Zuschauer können jeden Abend dabei sein und Livemusik aus den Bereichen Indie, Alternative oder Electro erleben. Worauf warten Sie also noch? Schauen Sie vorbei!