LALELU - a capella-comedy - "Die Schönen und das Biest"

Augustinerstraße 55
55116 Mainz

Tickets ab 22,30 €

Veranstalter: Frankfurter Hof, Augustinerstraße 55, 55116 Mainz, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Leichte und entspannte Kost, schmissiger Blödsinn und A-Capella-Gesang der Extraklasse: Das alles gibt es, wenn LaLeLu auf die Bühne kommt. Die unterhaltsame Mischung aus Satire, Parodie, Gesang und Komik wird Sie begeistern und hält zudem auch noch Tipps für alle Lebenslagen bereit.

LaLeLu, das sind Jan Melzer, Frank Valet, Sanna Nyman und Tobias Hanf, allesamt gestandene Musiker, die sich nicht nur hören, sondern auch sehen lassen können. Von Schlager über Pop, bis hin zu Jazz, Mundartvolksliedern oder Werbe-Jingles ist bei LaLeLu alles dabei. Aufbereitet in äußerst amüsanter Form, dargeboten in immer wechselnden Kostümen und mit aufwendigen Requisiten, ist auf Auftritt der A-Capella-Comedy-Gruppe ein Abend der Superlative. An der Grenze zum Klamauk merkt man, dass Komik hier über alles geht: Unglaublich witzig und musikalisch auf hohem Niveau versetzt LaLeLu Sie in einen Freudentaumel.

Nichts ist vor der scharfen Zunge der LaLeLu-Sänger sicher: Mit heißen Samba-Rhythmen geht es auf die Reise nach Brasilien, wo Jogis Jungs ihr Fett weg kriegen und das Publikum ist aus dem Häuschen. Aufgepeppt mit Eigenkompositionen, Geräusch- und Instrumentenimitationen und kabarettistischen Elementen ist ein Abend mit LaLeLu nicht nur eine A-Capella-Lebensberatung, sondern auch noch Musikcomedy auf höchstem Niveau.

Ort der Veranstaltung

Frankfurter Hof
Augustinerstraße 55
55116 Mainz
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In der Mainzer Altstadt, unweit des Rhein-Ufers lädt der Frankfurter Hof zu den verschiedensten Veranstaltungen ein. Namhafte Kabarettisten und bekannte Musiker geben sich hier ein Stelldichein. Schon seit längerer Zeit hat sich der Frankfurter Hof im kulturellen Bewusstsein der Mainzer Bürger etabliert.

Diese Location ist nicht nur Veranstaltungsort, sondern auch Zeitzeuge und wichtiger Bestandteil der deutschen Geschichte. Hier hat Lassalle Versammlungen vor der Gründung der Sozialdemokratie abgehalten, während der Revolution wurde der Hof zum Mittelpunkt der drei großen Volksbewegungen und während des zweiten Weltkriegs wurde der Saalbau zum Zufluchtsort jüdischer Bürger. Kein Wunder also, dass sich der Frankfurter Hof auch heute noch als Ort des demokratischen und weltoffenen Verständnisses sieht. Und dieser Vorsatz macht sich auch im hochwertigen Programm der Veranstalter bemerkbar. Künstler jeder Couleur treten hier auf, das Programm ist so bunt wie das Publikum. Erleben auch Sie unvergessliche Momente in wunderschönem und beeindruckendem Ambiente.

Hier können Sie sich aus dem Alltag entführen lassen und den international gefeierten Künstlern auf der Reise zu allen Kulturen der Welt folgen – es lohnt sich!