Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Lahrer Meisterkonzert - Liederabend / Avantgarde Jazz

Die Lahrer Mezzosopranistin Viola de Galgóczy mit der Pianistin Uschi Gross  

Kaiserstraße 41
77933 Lahr

Tickets from €15.30 *
Concession price available

Event organiser: Stadt Lahr, Kaiserstraße 1, 77933 Lahr, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Viola de Galgóczy (Mezzosopran), Uschi Gross (Klavier), Ulrich Steurer (Oboe) und Paraphrase: Michael Kiedaisch (Vibraphon), Frank Bockius (Percussion)

Die Lahrer Mezzosopranistin Viola de Galgóczy präsentiert gemeinsam mit der Pianistin Uschi Gross und dem Oboisten Ulrich Steurer sowie der Modern Jazz Formation Paraphrase verschiedenste Lieder und Songs aus der reichhaltigen und farbenfrohen Musikwelt des 20. Jahrhunderts. Als langjährige Mitglieder des Offenburger Ensembles für Neue Musik unter der Leitung von Gerhard Möhringer-Gross haben sich Galgóczy, Gross und Steurer im Lauf der Zeit ein umfangreiches Repertoire mit Musik des 20. und 21. Jahrhunderts angeeignet, aus dessen Vielfalt verschiedene Werke erklingen werden. Die Modern Jazz Band Paraphrase wagt sich mit der freien Bearbeitung verschiedenster Songs auf ein spannendes Terrain: farbenreich arrangierte, aus aller Welt zusammengetragene Lieder und Standards werden von unterschiedlichsten Improvisationen umrahmt. Jazzige Passagen wechseln sich ab mit freien Klangmustern, rhythmische Raffinessen und vokale Sprachakrobatik schaffen spannungsgeladene Charakterstücke voller Poesie.
Im Rahmen der Lahrer Meisterkonzerte präsentieren sich seit 2010 regelmäßig ehemalige
Schüler/innen der Städtischen Musikschule Lahr, die die Musik zu ihrem Beruf gemacht haben.

Event location

Haus zum Pflug
Kaiserstraße 41
77933 Lahr
Germany
Plan route
Image of the venue location

Das historische Haus zum Pflug sorgt zwar schon lange nicht mehr für die kulinarische Verköstigung hungriger Lahrer, ist aber dennoch wichtiger Bestandteil des öffentlichen Lebens der Stadt. Als Haus für Kultur und Bildung vereint es Volkshochschule und Stadtbücherei unter einem Dach und lädt zu vielen Konzerten und anderweitigen Veranstaltungen in den stilvollen Pflugsaal.

Bereits 1748 wurde das Haus zum Pflug erwähnt, damals noch als Wirtschaft. 1853 wurde es durch einen Brand nahezu vollständig zerstört, mit viel Geschick jedoch wieder aufgebaut und seitdem für kulturelle Belange genutzt. Nach der umfassenden Renovierung im Jahr 1989 ist das Haus zum Pflug als Niederlassung sowohl der VHS als auch der Stadtbibliothek einer der gesellschaftlichen Mittelpunkte Lahrs.

Vor allem der stilvolle Pflugsaal, wegen seines hellen Anstrichs auch Gelber Saal genannt, ist oft Ort von erstklassigen Kammerkonzerten, lustigen Kabarettabenden, kleinen Empfängen oder Theaterveranstaltungen. Fast 200 Gäste sind hier willkommen. Familiäreres Ambiente bietet mit Kapazitäten für 60 Gäste der Rote Saal, der auch als Raum für das Catering oder kleinere Events geeignet ist.