Lagerfeuerklavier - Musik & Plauderei - Lagerfeuerklavier

Hofgartenstr. 1A
63739 Aschaffenburg

Tickets ab 21,00 €

Veranstalter: Humorbrigade Hofgarten GmbH, Hofgartenstraße 1a, 63739 Aschaffenburg, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Platzwahl

Normalpreis

je 21,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen gelten nur, falls vorhanden:
> Für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Wehrdienstleistende, Menschen mit Behinderung.
> Im Vorverkauf bitte den Normalpreis buchen, 2 € werden an der Abendkasse ausbezahlt
> nur gültig gegen Vorlage der Ermäßigungsberechtigung.

Info für Rollstuhlfahrer:
> Der Hofgarten ist ebenerdig und behindertengerecht ausgebaut.
> Bitte buchen Sie einen Platz zum Normalpreis ganz am Rand - die Begleitperson ist frei & benötigt kein Ticket.
> Für alle andere Locations bitte direkt beim Veranstalter anfragen, Tel. 06021 200455
Postversand

Veranstaltungsinfos

Christopher Miltenberger´s musikalisches Spektrum ist breit gefächert. Ob Klassik, freie Improvisation, Pop, Jazz oder orientalische Musik – die klangvolle Kunst ist gleichermaßen Liebe und Leidenschaft des deutsch-philippinischen Pianisten. Er ist Mitglied des bekannten orient-occident Ensembles „Sarband“ (u.a. Echo Gewinner), einem "Brückenbauer zwischen den Kulturen“. Das Aschaffenburger Publikum begeisterte er bereits auf den letzten Musemsnächten mit wunderbarer Musik und grandiosen, hochamüsanten Moderationen. Ein Abend zum Träumen…
Mit dabei ist diesmal Stefan Bauer:
Der im Aschaffenburger Raum lebende Musiker Stefan Sauer hat klassische Gitarre bei Jürgen Klatt (Frankfurt a. Main), Wilfried Halter (Frankfurt a. M.) und Johannes Tappert (Würzburg) studiert. Zudem absolvierte er mehrere Jahre Ausbildung am „Institut für Schlagzeug und Percussion“ von Peter Giger. In seinem musikalischen Leben hat er schon alle erdenklichen Stilarten von Klassik, Folk, Jazz, Rock, Funk, Soul und, und, und… mit Acoustic-Gitarre, E-Gitarre, E-Baß , Schlagzeug und Percussion gespielt. Beruflich ist er seit den 80-iger Jahren als Gitarren- und Schlagzeuglehrer, so wie als Fachbereichsleiter für Popularmusik an der städtischen Musikschule in Alzenau tätig.

Seine wichtigsten musikalischen Projekte: LA LUNA Y EL SOL Ein klassisches Gitarren-Duo mit Silvia Rickert das von 1990 – 1998 aktiv war.

TWO 4 YOU Das vielseitige Gesang – Gitarren Duo mit der wunderbaren Sängerin Ariane Treffer. Die beiden kongenialen musikalischen Partner konnten in ihrem Programm einen weiten Bogen von klassischer Musik bis hin zu Jazz, Chansons, Pop, Rock und Folk spannen. Leider wurde die zwanzigjährige Zusammenarbeit durch den plötzlichen Tod von Ariane 2015 tragisch beendet.

AN BEARA Irisch/schottische Musik im Trio mit Ariane Treffer und Manfred Noll von 2004 – 2009

BETWEEN THE LINES Im Duo mit der flexiblen Sängerin Nina Olschewski. Die beiden sind auch häufig mit den unterschiedlichsten Gastmusikern und den unterschiedlichsten Stilistiken auf der Bühne zu hören.

LE CIEL BLEU Das neueste Projekt mit der Sopranistin Miriam Möckl und der Cellistin Jana Gerhart.

Ort der Veranstaltung

Hofgarten Kabarett
Hofgartenstr. 1A
63739 Aschaffenburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kabarett im Hofgarten in Aschaffenburg und Urban Priol sind untrennbar. Im September 1998 gründete der Kabarettist die Bühne in einem denkmalgeschützten Gebäude der Aschaffenburger Orangerie und erschuf somit einen der beliebtesten Veranstaltungsorte für Kleinkunst und Kabarett.

Bekannte TV-Gesichter wie Bülent Ceylan, Bernhard Hoecker, Bodo Wartke oder Piet Klocke geben sich hier die Klinke in die Hand und teilen sich die Hofgartenbühne mit den angesagtesten „Lokal-Kabarett-Matadoren“. Nachwuchskünstler der können sich auf den Bühnen „Speaker Corner“ und „Tetra Pak“ einem Publikum präsentieren und ihr Talent in Musik und Comedy unter Beweis stellen. Neben den komödiantischen Abendprogrammen lockt der Hofgarten regelmäßig als Galerie der Karikaturisten Greser & Lenz Besucher nach Aschaffenburg. Innerhalb der Räumlichkeiten können bis zu 200 Personen Platz nehmen und die Theateratmosphäre genießen. Im angeschlossenen Restaurant „Da Claudio“ serviert die Küche italienische Spezialitäten, die einem humoristischen Abend perfekt abrunden. Zentral und unweit des Bahnhofs „Aschaffenburg Hochschule“ gelegen ist das Hofgarten Kabarett leicht zu erreichen.

Im unterfränkischen Aschaffenburg trifft sich jährlich die Crème de la Crème des deutschen Kabaretts um das Genre der Kleinkunst zu zelebrieren. Das Hofgarten-Kabarett heiß Sie schon jetzt herzlich willkommen.