LaBrassBanda und Gäste - Mit Granda und BBou

LaBrassBanda, Granda  

Naturbadstraße
91056 Erlangen

Tickets ab 42,25 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: MOTION Kommunikations GmbH, Nürnberger Str. 12 , 95448 Bayreuth, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Barfuss am Seeufer
LaBrassBanda & Gäste im Juli 2019 live am Dechsendorfer Weiher

Das wunderschön gelegene Festival-Gelände am Dechsendorfer Weiher bildet seit Jahren den Rahmen für unvergessliche Konzertabende. Nach dem ausverkauften Konzert von Pop-Legende NENA darf man sich im kommenden Jahr auf den Besuch von Bayerns Blasmusikexport Nummer Eins freuen: LaBrassBanda werden am Donnerstag, den 25. Juli eine „vogelwuide“ Open-Air-Party am Seeufer feiern. Natürlich dürfen bei einer richtigen Party auch weitere musikalische Gäste nicht fehlen: mit dabei sind die Österreicher Senkrechtstarter Granada und der Mundart-Rapper Bbou.

LaBrassBanda sind ohne Zweifel eine der erfolgreichsten Brass-Pop Bands der Welt. Was zunächst als Revolution im Süden Deutschlands begann, brachte spätestens beim Eurovision Songcontest 2013 die komplette Republik und inzwischen die halbe Welt zum Tanzen. Und so zählt die Hochgeschwindigkeits-Blaskapelle um Sänger Stefan Dettl bereits zwei Goldalben ihr Eigen und spielte seit Gründung vor 12 Jahren über 1.100 Konzerte weltweit – stets barfüßig und in Lederhosen.
Im Jahr ihrer Gründung 2007 galten die Chiemgauer hingegen noch als absoluter Geheimtipp – nur ein paar Eingeweihte schwärmten von dieser unglaublichen Band, die bayerische Volksmusik mit Ska, Techno, Reggae und Brass mixt. Und von diesen Typen, die alle barfuß auf die Bühne kommen und Jungs in Lederhosen ebenso zum Schwitzen bringen wie Mädels in Motörhead-Shirts. Doch der Erfolg stellt sich schnell ein. Von den Kritikern für ihre mitreißenden Liveshows gefeiert, verkaufen sie 2009 den Circus Krone in München dreimal hintereinander aus. Seitdem ist viel passiert: So stehen Auftritte auf allen wichtigen Festivals – vom Southside bis zum Roskilde-Festival – nach wie vor ebenso auf dem Plan der „Men in Blech“ (Süddeutsche Zeitung) wie ihre berühmten „Bierzelt-Konzerte“. Zum zehnjährigen Band-Jubiläum hat sich die Band einen Traum erfüllt und ihren Albumtitel „Around the World“ wörtlich genommen: Anfang 2017 gingen sie über fünf Kontinente hinweg auf Welttournee, um diese mit dem längsten Konzert der Bandgeschichte vor 13.000 Fans in der Münchner Olympiahalle fulminant abzurunden. Und wer einmal auf einem Konzert der barfüßigen Chiemgauer war, der weiß: hier ist Vollgas angesagt! 2019 geht es für die Jungs wieder auf „Around The World“-Tour. Thailand, Japan und Australien stehen bereits auf dem Plan. Doch auch in hiesigen Gefilden macht die Kapelle einige Bühnen unsicher – unter anderem im Rahmen eines großen Open-Airs am 25. Juli am Dechsendorfer Weiher.
Vervollständigt wird das Line-Up des Festivals von zwei weiteren Acts. Zum einen darf man sich auf Österreichs Senkrechtstarter Granada freuen. Die fünf Grazer schreiben derzeit eine Erfolgsgeschichte nach der anderen: Ihr Debütalbum landete auf Anhieb in den österreichischen Albumcharts, mit „Eh ok“ und „Palmen am Balkon“ landeten sie bereits zwei kleine Radio-Hits. Ihre Songs erreichen mehrere Millionen Plays auf Youtube und Spotify, live begeistern sie mit Charme und Schmäh. 2017 werden sie sogar für den Amadeus Award, dem österreichischen Pendant zum Echo nominiert.
Den Abend eröffnen wird der Rapper Bbou. Was Franz Beckenbauer für den bayrischen Fußball war, was Karl Valentin für den bayrischen Humor war, das ist der Boarische Bou – kurz: Bbou – für den bayrischen Rap. Der Oberpfälzer, der eigentlich Michael Honig heißt, vereint wie kein zweiter bayerische Tradition mit dem Puls der Zeit und spricht damit die heutige Jugend ebenso an wie alteingesessene Grantler am Stammtisch

Ort der Veranstaltung

Dechsendorfer Weiher Erlangen
Naturbadstraße
91056 Erlangen
Deutschland
Route planen

Raus aus dem Alltag, rein in die Natur! Wenn der Naherholungsort Dechsendorfer Weiher ein Motto hätte, wäre es wohl das. Hier können Sie den Alltagsstress vergessen und in entspannter Atmosphäre Konzerte, Empfänge und viele weiter Veranstaltungen genießen.

Gerade im Sommer laden die sonnigen Liegewiesen direkt am Weiher zum Entspannen und Baden ein. Wenn man es dagegen lieber aktiv mag, ist das auch kein Problem: Der Rundwanderweg lädt zu Spaziergängen oder Joggingtouren rund um den See ein ¬. Aber auch Surfer- und Segelfans kommen hier auf ihre Kosten, entsprechende Windstärke vorausgesetzt. Und falls es doch einmal schneien sollte, gibt es in direkter Nähe auch noch eine Rodelbahn.

Der Dechsendorfer Weiher im mittelfränkischen Erlangen ist genau das richtige für die mal wieder nötige Pause vom Alltagstrott. Genehmigen Sie sich eine Entspannung und besuchen Sie dieses wunderschöne Stück Natur!