La Brass Banda - 10 Jahre LaBrassBanda

La Brass Banda  

Innenhof
73466 Lauchheim

Tickets ab 40,20 €

Veranstalter: IMK - Rainer Koczwara, Eichenweg 32, 73525 Schwäbisch Gmünd, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Normalpreis

je 40,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer und behinderte Personen mit Ausweis B erhalten ihre Tickets nur über
Schloss Kapfenburg Tel. 07363 9618-0 .
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

10 Jahre LaBrassBanda

2007 waren sie ein klassischer Geheimtipp. Ein paar Eingeweihte raunten sich im
oberbayerischen Chiemgau den Namen LaBrassBanda zu. Und schwärmten von dieser unglaublichen Band, die bayerische Volksmusik mit Ska-Punk, Techno, Reggae und Brass mixen würde. Die Konzerte wären Energie pur. Wer dabei war, erzählte mit leuchtenden Augen von schweißtreibenden Nächten. Und von diesen Typen, die alle barfuß auf die Bühne kämen.
„Wir kamen ja von der Musikhochschule und wir wollten raus aus den Konzertsälen und rein in die Clubs und vor jungen Menschen spielen“, erinnert sich Bandgründer Stefan Dettl. „Das hat dann auch gleich sehr viel mehr Spaß gemacht!“ Dass LaBrassBanda mal die größten Hallen füllen, auf internationalen Festival auftreten und in die Top 3 der Charts vorstoßen würde, hätte man damals vielleicht schon erahnen können – aber wer denkt schon an die Zukunft wenn der Augenblick so großartig ist wie ein kleiner Club-Gig bei dem das Wasser von den Wänden tropft
und alle ein seliges Grinsen im Gesicht haben - vor und auf der Bühne.

In zehn Jahren LaBrassBanda ist viel passiert, eine Tour mit alten NSU-Mopeds und einem Traktor durch Österreich während der Fußball-EM 2008, die mit einer Einladung auf die Hauptbühne zum Finale in Wien endete. Konzerte ih Russland, Simbabwe und England genauso wie im legenären „Whisky A GoGo“ in Los Angeles. Auftritte auf allen wichtigen Festivals, von Southside über Chiemsee Summer bis zum Sziget. Ein Highlight (unter vielen):
Das legendären Roskilde-Festival 2009. Dettl schwärmt: „Als wir die große Zeltbühne betraten und am Anfang der Show vor 100 in Oktoberfestklamotten verkleideten Dänen spielten, und sich das Zelt nach und nach füllte, so dass wir am Ende von 6.000 in Extase gespielten Festivalbesucher frenetisch gefeiert wurden, das war ein unfassbarer Moment!“

Zwischendurch geben LaBrassBanda immer wieder das eine oder andere Bierzelt-Konzert. Dazu kommt 2013 ein zweiter (und gefühlter erster) Platz bei der Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest. Plus drei Studio-Alben („Habedieehre“, „Übersee“, „Europa“), eine normale Live-CD („Live Olympiahalle München“), eine nicht ganz so normale Live-CD, die man im Kuhstall aufgenommen hat („Kiah Royal“) und eine Dub-CD („Europa in Dub“).

Was soll nach zehn Jahren LaBrassBanda noch kommen? Die Antwort lautet: So einiges! Zum zehnjährigen Bandjubiläum wird es mit „Around The World“ (VÖ: 4.3.2017) ein neues Album geben, begleitet von einer großen Release-Show in der Münchner Olympiahalle, die LaBrassBanda bekanntlich schon 2012 ausverkauften - und zum Durchdrehen bringen konnten.
Dazu feilt man gerade an einer ca. 70 Shows umfassenden Welt-Tournee inkl. der inzwischen schon legendären Stopps in so manchem Bierzelt. Stefan Dettl kann es kaum erwarten: „Als Rock’n’Roll-Live-Musiker freue ich mich immer auf die nächste Tour. Wir werden sie feiern als wenn es die letze wäre. Aber keine Sorge, so lange wir stehen können, werden wir auch Musik machen!“

Besetzung
Stefan Dettl – Gesang, Trompete
Manuel Winbeck – Posaune
Manuel Da Coll – Schlagzeug
Fabian Jungreithmayr – Bass
Stefan Huber – Tuba
Jörg Hartl – Trompete
Korbinian Weber – Trompete

Ort der Veranstaltung

Schloss Kapfenburg
73466 Lauchheim
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Auf einer Bergnase des Albtraufs liegt Schloss Kapfenburg. 130m über der baden-württembergischen Stadt Lauchheim erhebt sich das ehemalige Deutschordensschloss, das aus verschiedenen Gebäudekomplexen besteht und nie zerstört wurde. Durch verschiedene Um- und Anbauten, von der Wehrburg zum Wohnschloss mit Verwaltungssitz, vereinen sich ganz unterschiedliche Epochen und Baustile zu einem eigenwilligen baulichen Ensemble, wie es deutschlandweit kein zweites Mal zu finden ist.

Heutzutage hat die Internationale Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg ihren Sitz in den Räumlichkeiten und veranstaltet alljährlich Konzertreihen und Festivals auf dem gesamten Gelände. In den vergangenen Jahren standen hier bereits musikalischen Größen wie Milow, Caro Emerald, Roger Hodgson oder Gianna Nannini auf der Bühne und begeisterten bis zu 10.000 Zuschauer jährlich. Darüber hinaus lockt das Schloss, als beliebtes Ausflugsziel, Gäste aus nah und fern nach Lauchheim.

Das Schloss Kapfenburg ist eine wahre Perle. Sowohl die neuzeitigen Festivals vor der historischen Kulisse des Schlosshofs als auch die spannende Geschichte des Schlosses faszinieren tausende Besucher. Lassen auch Sie sich von Schloss Kapfenburg im Ostalbkreis verzaubern.