Kurt Knabenschuh - Tach Herr Knabenschuh! - Wie war´s?

Barfüßerstraße 4
86150 Augsburg

Tickets ab 22,00 €

Veranstalter: Konzertbüro Augsburg GmbH, Maximilianstr. 21, 86150 Augsburg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 22,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Kurt Knabenschuh | Programmbeschreibung

„Tach Herr Knabenschuh! – Wie war’s?“
Alltagskabarett nennt Uwe Kleibrink das, mit dem er das Publikum zwei Stunden lang aufs Beste amüsiert. Er beobachtet die Menschen, und das sehr präzise, um ihre Eigenheiten dann in überspitzer Form und in seiner Rolle als Kurt Knabenschuh auf die Bühne zu bringen. Und wer mit dem geschärften Blick des Kabarettisten durchs Leben geht entdeckt in unserem Alltag überall Realsatire.

Mit sicherem Gespür trifft er den Punkt, kitzelt das hervor, was wir alle auch schon wussten, aber nicht so treffend ins Satirische zu ziehen vermochten.

Alltagskabarett ist eine Mischung aus Kabarett und anspruchsvoller Comedy, bei dem sich Menschen feixend anstupsen, bis sie sich vor Lachen nicht mehr halten können. Es beginnt mit einem Augenzwinkern und endet in Lachsalven, wenn sich das Publikum im Wahnsinn des normalen Alltags wieder erkennt. Kurt Knabenschuh wirft einen differenzierten Blick auf Banalitäten, hat ein besonderes Händchen für Situationskomik und kommentiert trocken und bildreich. Intelligenter Wortwitz statt platter Sprüche und Schenkelklopferklamauk.

Badische Neueste Nachrichten
"...Kleibrinks Stärke ist der differenzierte Blick auf die Banalitäten, er hat ein Händchen für die Situationskomik, setzt seine Worte gekonnt und kommentiert trocken. […] Zugespitzt, scharf, pointiert..."

Süddeutsche Zeitung: "Kleibrink versteht es, den Wahnsinn des ganz normalen Alltags durch trockene, bildreiche Schilderung wie mit dem Seziermesser bloßzulegen."

Westfälischer Anzeiger
“Im Gegensatz zu anderen Kollegen aber macht er das aber nicht mit der HolzhammerMethode, sonder auf eine meist feinsinnige und hintergründige Art und Weise.“

Ort der Veranstaltung

Kulturhaus Kresslesmühle
Barfüßerstraße 4
86150 Augsburg
Deutschland
Route planen

In der Augsburger Altstadt befindet sich das Kulturhaus Kresslesmühle. Bereits seit Ende der 70er-Jahre ist die Kresslesmühle ein Kulturzentrum, das im Bereich der Kleinkunst und des Kabaretts zu den Topadressen in Deutschland zählt.

Das Augsburger Lechviertel hat mit der Kresslesmühle ein wahrhaft historisches Schmuckkästchen. In dem Handwerkerhaus aus dem 16. Jahrhundert finden jährlich mehrere hundert Veranstaltungen statt. Bereits 1276 wurde das denkmalgeschützte Gebäude als Getreidemühle erwähnt und war als solche bis in die 70er-Jahre in Betrieb. Seit 1977 ist die Kresslesmühle ein beliebtes Kulturzentrum, das multikulturelle Kulturarbeit leistet. Als Ort interkultureller Begegnung wird auf der Kleinkunstbühne mit einer bunten Mischung aus Theater, Mundart, Kabarett, Musik, Open Stage und vielem mehr Kultur- und Bildungsarbeit geleistet. Die Kresslesmühle hat neben der Kabarettbühne auch vermietbare Seminarräume, eine interkulturelle Kindertagesstätte und einen regen Gastronomiebetrieb. In den historischen Gemäuern können Gäste saisonale Köstlichkeiten, Getränke und Snacks genießen.

Die Kresslesmühle ist gut zu erreichen. Von der Stadtbahnhaltestelle „Rathausplatz“ oder „Pilgerhausstraße“ sind es nur wenige Minuten zu Fuß zur Location. Für Besucher, die mit dem PKW anreisen, befinden sich in der näheren Umgebung kostenpflichtige Parkhäuser.