Kunst

Schutterwälder Straße 3
77656 Offenburg

Tickets ab 20,60 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturbüro Offenburg, Weingartenstraße 34, 77654 Offenburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Foto © Jürgen Frahm

Komödie von Yasmina Reza. Mit Luc Feit, Heinrich Schafmeister, Leonard Lansink. Regie: Fred Berndt. Euro-Studio Landgraf.

Auch nach 23 Jahren – die Uraufführung war 1994 in Paris – ist diese Komödie noch saftig, prall und lebensecht. Serge hat sich ein Bild gekauft. Es ist weiß. Sonst nichts. Nur eine weiße Leinwand, auf der sich mit viel Phantasie feine weiße Querstreifen erahnen lassen. Der Preis: 200.000 Francs, also rund 70.000 Euro. Es ist schließlich nicht irgendein Bild, sondern ein echter Antrios – zu dem Preis geradezu ein Schnäppchen. Stolz zeigt Serge das Gemälde seinem besten Freund Marc. Der kriegt erst einen Lachanfall, dann zweifelt er an Serges Verstand. Der dritte Freund ist Yvan. Sowohl Serge wie Marc versuchen, ihn auf ihre Seite zu ziehen. Doch Yvan gibt mal dem einen, mal dem anderen recht. „Kunst“ gehört zu den erfolgreichsten zeitgenössichen Komödien – aus gutem Grund. Die Dialoge sind brillant, die drei Figuren sind fantastisch getroffen. Es gehe ihr gar nicht um Kunst, erklärt die Autorin. „Das Thema ist das Lachen“, sagt sie. Das Drama sei nicht, dass Serge für teures Geld ein völlig weißes Bild kauft, sondern dass er nicht mehr lachen kann. Genau das ist der Punkt: Lachen braucht Souveränität. Aber Serges Bild schafft Eitelkeit hier und Verunsicherung da. Statt Bewunderung erhält Serge Spott und flaue Loyalität. Überheblicher Snobismus trifft auf frühkindliche Trotzphase und pädagogische Weisheit aus der Briefkastentantenecke – in Form dreier Darsteller, die ihre Rollen voller Lust auf der Bühne ausleben, in einem Stück voller Esprit.

Ort der Veranstaltung

Messe Offenburg-Ortenau
Schutterwälder Straße 3
77656 Offenburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Am Rande des Schwarzwaldes und unweit der deutsch-französischen Grenze ist die Messe Offenburg zu einer wichtigen Kulturinstitution geworden. Internationale Stars und Primetime-Fernsehshows nutzen die Bühnen der Messe.

Seit 2008 ist die modernste der Hallen, die Oberrheinhalle, fertiggestellt und Shows wie „Bambi“, oder „Wetten, dass…?“ haben ihren Weg nach Offenburg gefunden. Die Veranstalter werben selbst mit europäischem Flair und regionaler Erdung und das trifft vollkommen zu. Denn internationale Stars und große Theater- und Tanzveranstaltungen treffen zum Beispiel auf die „Badische Weinmesse“. Doch was die Messe nun wirklich so attraktiv macht, ist ihre Lage. In der Ortenau gelegen, bietet die Messe Offenburg ein vielfältiges Tourismusangebot. Somit unterscheidet sich die Messe stark von anderen Veranstaltungsorten und bietet mehr als Konzerte und Shows. Und diese Mischung von Kultur, Natur und Messe gehört schon seit Anfang der 1920er Jahre zum Erfolgskonzept der Messe Offenburg.

Dieser Veranstaltungsort gehört mit Sicherheit zu den schönsten Deutschlands. Innovation trifft Tradition, Europa trifft Schwarzwald.