KULTURREVOLUTION - eine Art-Fiction von Georg Scharegg & Ensemble - Heute mit Podium um 18:30

Georg Scharegg  

Klosterstraße 44
10179 Berlin

Tickets from €16.50
Concessions available

Event organiser: Theaterdiscounter, Klosterstraße 44, 10179 Berlin, Deutschland

Select quantity

Standard neu

Normalpreis

per €16.50

ermäßigt

per €9.90

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigte Preise für Arbeitslose, Schwerbehinderte, Rentner, Studenten & Schüler bis 30 Jahre, Buftis und Mitglieder des LAFT. Bitte Ausweis beim Einlass vorzeigen.

ERMÄSSIGTE Print@Home-Tickets bitte bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn gegen Vorlage der Ermäßigungsberechtigung AN DER ABENDKASSE validieren, SONST VERLIEREN SIE IHRE GÜLTIGKEIT!

Rollstuhlfahrende bitte im Voraus unter 030 28 09 30 62 anmelden.

Begleitpersonen von Rollstuhlfahrenden und Schwerbehinderten mit B erhalten freien Eintritt. Bitte vorab den Theaterdiscounter kontaktieren, damit eine Freikarte reserviert wird.
print@home after payment
Mail

Event info

Sink-Tanks statt Think-Tanks? Es ging jetzt doch sehr schnell: gerade noch waren wir am Rande des Burn Out, und plötzlich haben alle endgültig frei! Das Internet der Dinge hat übernommen, Menschen werden nicht mehr gebraucht. Und jetzt? Die KULTURREVOLUTION begibt sich auf Exkursion in eine sehr wahrscheinliche Zukunft, in dem der Begriff Arbeit völlig neu gedacht wird.

Science-Fiction? Nein! Die zugrundeliegenden Texte basieren nicht auf Fiktion, sondern wissenschaftlichen Prognosen über unsere Arbeitswelt. Am eigenen Leib untersuchen fünf Sozionaut*innen, welche Abgründe an Leere, welche Ersatzstrategien und neue Lebensinhalte die digitale Umwälzung erzeugt. Wohin entwickelt sich die Gesellschaft, wenn der wichtigste Faktor „Beschäftigung“ wegfällt und die Wirtschaft auch ohne Arbeitskraft weiter wächst?

Auf der Bühne bricht in aller Heftigkeit der Cyberkrieg aus: im Götterhimmel der personifizierten Internetkonzerne sorgen Trojaner für Verwirrung und Zerstörung. Die KULTURREVOLUTION bringt am Ende die Kunst und Kultur an die Macht und Kreativität ist die neue, am stärksten nachgefragte Ressource. Künstler*innen übernehmen prozesserprobt und unerschrocken die Regie im Chaos… viel Zeit für Fehlversuche bleibt ihnen nicht!

MIT Susanne Abelein / Rolf Caflisch / Lisa Hofer / Miriam Japp / Christian Sprecher IM FILM Marina Blumenthal / Sara F. Hermann / Lorenzo Polin / Nikolaus Schmid REGIE Georg Scharegg RAUM Silke Bauer VIDEO Ian Purnell DRAMATURGIE Julie Paucker / Paula Redlefsen MUSIK Rolf Caflisch TECHNIK Roger Stieger REGIEASSISTENZ Carla Widmer GRAFIK Christiane Patic PRODUKTIONSLEITUNG Ramun Bernetta PRODUKTION TD und Bernetta Theaterproduktionen Zürich

Die KULTURREVOLUTION feierte Schweizer Premiere am 9.1.19 im Rahmen des biennalen Festivals „Höhenfeuer“ am Theater Chur. So reagierte die Presse: “ ... in der Umsetzung so brillant wie bestechend einfach. (...) Aktueller und brisanter kann Theater kaum sein.“ (Südostschweiz - Carsten Michels) - - “Miriam Japp (...) spielt mit einer Kraft und einem Furor, die für die ganze Produktion bezeichnend sind.“ (NZZ - Daniele Muscionico)

KOPRODUKTION Theater Chur / Nairs Scuol / TD Berlin / Vorarlberger Landestheater Bregenz / Pathos München GEFÖRDERT DURCH Kanton GR / Stadt Chur / Ernst Göhner Stiftung / Graubündner Kantonalbank / CH Interpretenstiftung / Stiftung Dr. M. O. Winterhalter / Stiftung Dr. Valentin Malamoud / Stiftung Stavros S. Niarchos / Boner Stiftung für Kunst und Kultur

Location

Theaterdiscounter
Klosterstraße 44
10179 Berlin
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Theaterdiscounter in Berlin ist – anders, als der Name vermuten lässt – alles andere als eine Resterampe. In zentraler Lage von Berlin können Besucher hochwertige Eigeninszenierungen, große Theaterklassiker oder renommierte Gastspiele erleben.

Seit über 12 Jahren gehört das Theater zum Kulturleben der Hauptstadt. Im Jahr 2003 wurde der Theaterdiscounter von Schauspielern und Regisseuren gegründet und befindet sich mittlerweile im ehemaligen Fernmeldeamt nahe dem Alexanderplatz. Das Herzstück der Location ist die 370 Quadratmeter große Haupthalle, die sich in Segmente unterteilen lässt und so für jede Veranstaltung den richtigen Rahmen bietet. Die Betreiber setzen auf hochwertige Ton- und Videotechnik sowie flexible Bühnenaufbauten. Hier sind den Vorstellungen keine Grenzen gesetzt.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Theaterdiscounter in Berlin-Mitte über die Haltestelle Klosterstraße (U2) zu erreichen, die sich direkt neben der Location befindet. Mit dem Auto erfolgt die Anreise über die B1. Parkplätze finden sich in den Parkhäusern der Innenstadt, beispielsweise dem Alexa in der Grunerstraße.