KulturKutter Binz: Die Frau vom Meer - Theater

Mit Gunst/Hasselmann/Messow |Text: Henrik Ibsen|Regie: Marc Becker & Ensemble  

Heinrich-Heine-Straße/Elisenstraße
18609 Binz

Tickets ab 18,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Gemeinde Ostseebad Binz, Der Bürgermeister, Eigenbetrieb Kurverwaltung, Heinrich-Heine-Straße 7, 18609 Ostseebad Binz, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 18,00 €

Mit Kurkarte

je 14,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Sie erhalten bei der Buchung die Ermäßigung für Kurkarten-Inhaber. Die Kurkarte bekommen Sie bei der Anreise in Ihrer Unterkunft. Legen Sie uns die Kurkarte bitte zusammen mit Ihrem ermäßigten Ticket zur Veranstaltung vor
(eine Tages-Kurkarte können Sie vor Ort erwerben).

Kinder bis 14 Jahre können kostenfrei teilnehmen und benötigen kein Ticket.
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

„Die Anziehungskraft des Meeres. Die Sehnsucht nach dem Meer. Die Menschen sind verwandt mit dem Meer. Möchten dorthin zurück. Eine Fischart bildet ein Urglied in der Entwicklungsreihe. Finden sich noch Rudimente im menschlichen Gemüt? Im Gemüt einzelner Menschen? Bilder vom pulsierenden Leben im Meer und vom „ewig Verlorenen“ Das Meer beherrscht die Macht der Stimmungen, eine Macht, die wie ein Wille wirkt...“ IBSEN

Was, wenn die Sehnsucht, dieser unfassbare Sog, nie vergeht? Was, wenn das sorglose Leben zum honigsüßen Käfig wird? Zwei Männer, zwei Leben - der eine Seemann, der andere Arzt. Dazwischen Ellida, geliebt von Beiden, mit ihrer unbändigen Sehnsucht nach dem Meer. Sie muss sich entscheiden: Ein Leben ohne Sicherheit: rau, unvollkommen und unkalkulierbar, wie das Meer oder sorglos im gemachten Nest bleiben, bequem und beschützt.
In diesem meisterhaft geschriebenen, spannenden Beziehungskrimi des norwegischen Autors Henrik Ibsen, erleben wir zwei Sommertage an der Westküste Norwegens, die das Leben aller Beteiligten nachhaltig verändern werden. In welche Richtung Ellidas Lebenskompass ausschlägt, welche folgenschwere Entscheidung sie fällt, bleibt bis zur letzten Minute ein maritimer Krimi der Extraklasse. Ein Stück das Gefühlswogen schlägt, wie die Wellen des Meeres.

Foto: die TONabnehmer

Anfahrt