Kultur im Zelt - Nick Lloyd und Katharina Witerzens - Ausschnitte aus den Programmen "One Man Show" und "Katharinas Schaubude"

Hannoversche Straße 30 B Deu-29221 Celle

Tickets ab 17,50 €

Veranstalter: CD-Kaserne gGmbH, Hannoversche Straße 30b, 29221 Celle, Deutschland

Anzahl wählen

freie Platzwahl

Normalpreis

je 17,50 €

Rollstuhlfahrer und Begleitung

je 17,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer und Personen mit Behinderung, die ein "B" im Behindertenausweis haben (also eine Begleitperson benötigen) buchen bitte eine Karte in der Preiskategorie "Rollstuhlfahrer und Begleitung". Diese Karte gilt sowohl für den Rollstuhlfahrer, als auch für die Begleitperson. Der Ausweis muss bei der Veranstaltung mitgeführt werden.
Beim Kauf dieser Preiskategorie ist eine kurze telefonische Information zwecks Platzreservierung an die CD-Kaserne notwendig: 05141-977290
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die beiden Celler Künstler Nick Lloyd und Katharina Witerzens laden zum ersten Mal zu einem gemeinsamen Abend ein.

Die Bandbreite der zwei Künstler macht den besonderen Reiz des Abends aus. Sie bieten ihrem Publikum Ausschnitte aus ihren Solo-Programmen „One Man Show“ und „Katharinas Schaubude“. Nick Lloyd ist der Leiter von „Lloyd’s Musicalschule“ in Celle und langjähriger Musicaldarsteller u.a. der Originalbesetzung von “Starlight Express“ in London und Bochum.

Der Entertainer Nick Lloyd stöberte in seinem großen Repertoire an Songs und seinen vielen Erlebnissen im Showbusiness. Herausgekommen ist ein Potpourri an Musical-Highligts und Anekdoten seiner Karriere. Eine Hommage an Fred Astaire darf an diesem Abend natürlich auch nicht fehlen. Wer Nick Lloyd kennt, weiß, dass bei ihm der Humor nicht zu kurz kommt.

Katharina Witerzens ist Clownfrau, Maskenspielerin und Schauspielerin aus Celle. Ihr Soloprogramm ist eine clownesk-poetische Zeitreise in die Welt der Jahrmärkte. Die Schaubude, einst attraktionsgeladenes Herzstück des Jahrmarkts, ist die Kulisse für Katharina Witerzens mit schaurig schöner Poesie von grandioser Mimik und irren Ideen. Hier zaubert die Clownfrau mit Lust und Verwandlungskunst eine entrückte Stimmung. Dabei erweckt Katharina Witerzens die kleinwüchsige und stimmgewaltige Prinzessin Perla ebenso wie den Schrecken in Person zum Leben. Das unter der Regie des früheren Roncalli-Clowns „Pello“ entstandene Stück wandelt zwischen
Melancholie und überraschendem Witz, ist unterhaltsam, grotesk und völlig frei von Schenkelklopfern.

Einlass ist ab 19 Uhr

Abendkasse: 20 €
Diese Veranstaltung findet im Kulturzelt auf dem Gelände der CD-Kaserne statt.
Die Veranstaltungsreihe "Kultur im Zelt " wird gefördert von der SVO und der BKK Mobil Oil.

Ort der Veranstaltung

CD Kaserne
Hannoversche Straße 30b
29221 Celle
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Cambridge-Dragoner-Kaserne im niedersächsischen Celle, im Volksmund gerne auch CD-Kaserne genannt, gilt als beliebtes Jugend- und Veranstaltungszentrum. Hier geben sich namhafte Künstler und Kulturschaffende das Mikro in die Hand – von Comedy und Kabarett über Musik und Party bis hin zu Lesungen. Mario Barth, Oliver Pocher, Cindy aus Marzahn, Carolin Kebekus, die Sportfreunde Stiller oder Gregor Meyle standen bereits in der CD-Kaserne auf der Bühne.

An der Hannoverschen Straße erinnert die CD-Kaserne an das letzte Reiterregiment der Cambridge-Dragoner und wurde 1841-42 von König Ernst August errichtet. Dessen Initialen sowie die Jahreszahl der Erbauung sind noch heute im Giebelfeld des Gebäudes zu erkennen. Nach dem Zweiten Weltkrieg zogen britische Truppen in die Kaserne und benannten sie in „Goodwood-Barracks“ um. 1996 wurde auf dem 33.000 m² großen Areal schließlich das Jugend-und Veranstaltungszentrum eingerichtet. Seither zählt die Kaserne zu den bekanntesten kulturellen Anlaufstellen der Region und lockt somit jährlich zahlreiche Besucherinnen und Besucher nach Celle. Das Veranstaltungsprogramm schließt Gäste aller Altersgruppen mit ein und garantiert beste Unterhaltung.

Nicht nur große Namen sind hier zu finden, auch die lokale Musikszene ist mit einer bunten Palette an tollen Veranstaltungen regelmäßig in den Räumlichkeiten der Kaserne anzutreffen. Außerdem ist der Ort neben Live-Musik und Comedy-Auftritten für seine großen Partys bekannt.