Kulinarische StadtGänge in Ravensburg - von Speis, Trank, Spezereien und reichsstädtischer Gastlichkeit

Marktstraße 59 88212 Ravensburg

Veranstalter: Stadt Ravensburg, Kirchstr. 16, 88212 Ravensburg, Deutschland

Tickets

Vorverkauf abgeschlossen - Tickets für weitere Termine sind noch käuflich.

Veranstaltungsinfos

Die gesellige Runde trifft sich in der Oberen Marktstraße vor der Galerie Hölder. Die Rolle des Gastgebers übernimmt der Stadtführer und führt die Gruppe durch den Abend. Dort erfährt der Gast gleich zu Beginn mit wie vielen Lämmern, Hähnen und Flusskrebsen die Ravensburger Handelsgesellschaft im Mittelalter ihre Gewinne gefeiert hat. Beim Rundgang durch das kulinarische Ravensburg der verschiedenen Jahrhunderte kehrt der Besucher zu drei Gängen in namenhaften Gastronomiebetrieben ein. Verwöhnt mit saisonalen Leckereien aus der Region, setzt er den Spaziergang durch die historische Altstadt fort, wo er sich zu fortgeschrittener Stunde auf dem Festplatz der Kuppelnau wiederfindet.

Die etwa 3 ½ stündige Stadtführung beinhaltet ein dreigängiges Menü und eine historische Führung durch die Altstadt. Zu jedem Gang erhält der Gast ein korrespondierendes Getränk, wie einen guten Wein oder ein kühles Bier. Als Tischgetränk wird Wasser serviert.

Die Kulinarischen StadtGänge gibt es auch als Gutschein.
Für Weihnachten, Geburtstage, Jubiläen oder sonstige Anlässe, an denen man gerne was Exklusives und Besonderes ver-schenken möchte. Eingelöst werden sie zu den Terminen der öffentlichen Führungen.
Kulinarische StadtGänge sind exklusiv für Gruppen ab 10 bis maximal 20 Personen in der Tourist Information buchbar.

Vorspeise: Wirtshaus Mohren
Haupspeise: Gasthof Ochsen oder Gasthaus Engel
Nachspeise: Kuppelnauwirtschaft oder Rebleutehaus

Weitere Information und die aktuellen Speisekarten finden Sie unter
http://www.ravensburg.de/rv/aktuelles/meldungen/Kulinarische-StadtGaenge-in-Ravensburg.php

Ort der Veranstaltung

Galerie Hölder
Marktstraße 59
88212 Ravensburg
Deutschland
Route planen

In einem der ältesten und traditionsreichsten Handelshäuser der Stadt zeigt die Galerie Hölder Ravensburg ihre Ausstellungen. Seit 1980 ist die Galerie Doris Hölder Vermittler zwischen Werk, Künstler und Publikum.

Mit dem Schwerpunkt auf zeitgenössischer Kunst umfasst die Galerie sowohl Malerei und Fotographie, als auch Plastiken und Skulpturen. Eine Vielzahl renommierter Künstler stellte in der Vergangenheit schon in der Galerie am Obertor aus und sorgte damit neben der Professionalität der Galeristin für den hervorragenden Ruf der Einrichtung.

Als Galerie bietet sich Ihnen hier nicht nur die Gelegenheit, die Kunst zu betrachten, Sie ist natürlich auch käuflich erwerbbar. Damit Sie hierbei auch die richtige Entscheidung treffen und das Kunstwerk nicht nur zu Ihnen selbst, sondern auch zu dem Raum passt, werden Sie in der Galerie Hölder fachkundig und ausführlich beraten.