Kriminelle Eröffnung! Mysteriöse Leichenfunde

Simon Beckett | Tim Grobe | Salut Salon  

Jarrestraße 20
22303 Hamburg

Tickets from €19.00

Event organiser: KURT HEYMANN Buchzentrum GmbH, Deepenstöcken 7, 22529 Hamburg, Deutschland

Tickets


Event info

Simon Beckett: "Die ewigen Toten", Wunderlich
Es ist ein äußerst undurchsichtiger Fall, der den forensischen Anthropologen David Hunter in den Norden Londons führt. Dort liegt das ehemalige Krankenhaus St. Jude. Seit Jahren wird es nicht mehr genutzt, demnächst soll es abgerissen werden. Das altehrwürdige Gebäude soll luxuriösen Neubauten weichen. Was natürlich nicht jeder gutheißt. Was David Hunter aber erst einmal gar nicht gefällt, ist die Leiche, die auf dem Dachboden des alten Krankenhauses gefunden wird. In eine Plastikfolie sind große Teil des Körpers eingewickelt, die Haut spannt über den Wangenknochen, offenbar ist die Leiche bereits mumifiziert. Und: Die Tote ist eine junge Frau, schwanger war sie zum Zeitpunkt ihres Todes, der schon lange Zeit zurückliegen muss. Es soll nicht die einzige Tote sein, mit der es Hunter an diesem Tag zu tun bekommt. Bei den Arbeiten an der mumifizierten Leiche bricht der Holzboden ein – und Hunter landet in einem fensterlosen Raum, in dem einige Krankenhausbetten stehen. Die Betten aber sind nicht leer, in ihnen liegen ein Mann und eine Frau, ebenfalls tot. Seltsam ist vor allem eines: Das Zimmer hat offenbar keine Tür.

Moderation: Margarete von Schwarzkopf | Dt. Stimme: Tim Grobe | Musik: Salut Salon

Location

Kampnagel
Jarrestraße 20
22303 Hamburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Als größte freie Spiel- und Produktionsstätte Deutschlands ist Kampnagel in Hamburg wirklich nicht aus der Kulturlandschaft der Bundesrepublik wegzudenken. In der ehemaligen Maschinenfabrik ist ein wahrer Tempel der Künste entstanden, der sowohl mit einem bunten Veranstaltungsprogramm als auch zahlreichen Festivals die Massen lockt.

Über ein Jahrhundert lang wurden in der Fabrik Kräne hergestellt, bis ab 1985 die Kultur Einzug hielt. Nach einem kurzen Intermezzo mit dem Deutschen Schauspielhaus wurden die Hallen des Kampnagels regelmäßig durch freie Gruppen bespielt. Der multifunktionale Bühnenkomplex wurde grundlegend saniert und beherbergt heute sechs Bühnen, neun Probenräume, ein Kino und ein Restaurant. So wird eine große Bandbreite an Veranstaltungen möglich, die alle Formen der Kunst von der Performance über Architektur bis hin zur Kulinarik beinhalten können.

Über 150.000 Besucher strömen zu den Premieren, Uraufführungen und Events zum Kampnagel. Internationale Musikstars, Theateraufführungen oder gastronomische Events - facettenreiche Kunst steht hier im Vordergrund und die Bandbreite der Angebote könnte kaum unterschiedlicher sein. Die internationale Kulturfabrik ist ein lebendiges Zentrum der Künste, das auch moderne, wegweisende und neuartige Formate vor Publikum bringt.