Krieg & Frieden

Freiburger Barockorchester Konzertreihe Freiburg 2019/2020  

Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets from €12.00
Concessions available

Event organiser: Freiburger Barockorchester GbR, Schützenallee 72, 79102 Freiburg im Breisgau, Deutschland

Tickets


Event info

Das Leben deutscher Komponisten in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, darunter Heinrich Schütz, Samuel Scheidt oder Johann Hermann Schein, war geprägt von den grauenvollen Erlebnissen des 30jährigen Krieges, die sie in ihrer Musik verarbeiteten. So entstanden berührende, schmerzliche Kompositionen, in denen Trauer, Tod und Verzweiflung allgegenwärtig sind und uns heute noch die Schrecken des Krieges vergegenwärtigen. Dennoch gab es in dieser dunklen Zeit auch immer wieder Episoden der Hoffnung, nicht zuletzt aufgrund eines unerschütterlichen Gottvertrauens. Kurze Zeiten des Friedens veranlassten die Komponisten, freudvolle Instrumentalmusik zu verfassen. Zusammen mit Miriam Feuersinger (Sopran) und Georg Poplutz (Tenor), zwei herausragenden Interpreten der Musik dieser Zeit, stellt das Freiburger BarockConsort die Antipoden Krieg und Frieden, bzw. Verzweiflung und Hoffnung in einem tiefgründigen Konzertprogramm zusammen, das an Aktualität bis heute nichts eingebüßt hat.

Johann Hermann Schein
Suite Nr. 6 a-Moll

Heinrich Albert
O der rauhen Grausamkeit

Erasmus Kindermann
Ach Herr, wie lange haben wir
Ich hab einen guten Kampff gekämpfft

Johann Schop
Lachrymae Pavaen

Melchior Franck
Wenn euer Sünd

Andreas Hammerschmidt
Pavane Nr. 3 d-Moll
Es danken dir, Gott, die Völker

Johann Vierdanck
Passamezzo

Heinrich Schütz
Lobet den Herrn

Der Herr ist mein Licht
Es steh Gott auf

Samuel Scheidt
Galliard Battaglia

Miriam Feuersinger, Sopran
Georg Poplutz, Tenor
Freiburger BarockConsort

Location

Konzerthaus Freiburg
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Konzerthaus Freiburg ist eine der bedeutendsten Kulturinstitutionen im Südwesten Deutschlands. Seit Ende der 1990er Jahre schafft es Raum für Kunst aller Art. Mit Klassik-, Rock- und anderen Kulturveranstaltungen bietet es ein vielfältiges Programm, welches die Multifunktionalität des Konzerthauses unterstreicht.

Das architektonisch bemerkenswerte Gebäude steht im Herzen der Stadt. Mit der besonderen Dachkonstruktion, die von langen Säulen getragen wird, und der imposanten Glasfassade fällt das moderne Bauwerk sofort auf. Aber nicht nur von außen, sondern auch von innen beeindruckt die Architektur. Insbesondere die Konstruktion im Rolf Böhme Saal gleicht einem Meisterwerk. Denn per Knopfdruck lässt sich die Art der Bestuhlung ändern und somit ganz dem Stil der Veranstaltung anpassen. Hier stellen Künstler aus aller Welt und allen Sparten der Kunst ihr Können unter Beweis. Es finden aber mitnichten nur Konzerte in dem modernen Gebäude statt. Auch Kongresse, Tagungen, Workshops und Bälle können dank der vielseitigen Nutzbarkeit der Räumlichkeiten im Konzerthaus Freiburg abgehalten werden. Das Konzerthaus Freiburg ist eines der wichtigsten Kulturinstitutionen der Region.

Das Konzerthaus ist ein Muss für alle Kulturbegeisterten. Es befindet sich direkt am Hauptbahnhof Freiburg und ist somit auch für Gäste, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen wollen, bequem zu erreichen. Das Parkhaus „Konzerthausgarage“ bietet Parkmöglichkeiten für alle Besucher, die mit dem Auto anreisen, und befindet sich direkt unter dem Konzerthaus Freiburg.