Konzertlesung mit Charles Brauer und Christian Elsas - "Debussy trifft den Kleinen Prinzen"

Konzertlesung mit Charles Brauer und Christian Elsas  

Im Kurpark 1 Deu-37242 Bad Sooden-Allendorf

Tickets ab 24,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadtmarketing Bad Sooden-Allendorf, Landgraf-Philipp-Platz 1-2, 37242 Bad Sooden-Allendorf, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Frei nach der Philosophie „Man lebt mit Winden, Sternen, Nacht und Sand, arbeitet als Mensch und sorgt sich als Mensch … und sucht seine Arbeit in den Sternen.“ (Antoine de Saint-Exupéry): Der Pianist Christian Elsas konfrontiert die Texte mit Claude Debussy „Images Heft 1, Children’s Corner, La cathédrale engloutie, La Plus que lente, Clair de lune“.

Text und Musik harmonisieren und eröffnen Einblicke in Kinderwelten. Der nachdenkliche, schwermütige und lachende Prinz spiegelt sich in den melancholischen und transzendenten Miniaturen von Debussy wieder. Es geht um Fantasie und das hinter die Dinge blicken und in seelische Sphären eintauchen. Sowohl Autor wie auch Komponist versuchen den Rätseln der menschlichen Existenz in schlichter Interpretation zu begegnen. Die Konzertlesung eignet sich für alle Generationen und eröffnet ein nachhaltiges Erlebnis für die ganze Familie.

Ort der Veranstaltung

Werratal Kultur- und Kongress Zentrum
Im Kurpark 1
37242 Bad Sooden-Allendorf
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Im Idyll der Stadt Bad Sooden-Allendorf befindet sich das Werratal Kultur- und Kongresszentrum, das ausreichend Platz für viele Veranstaltungen bietet. Hier werden Konzerte gespielt, Vorträge gehalten oder auch Feste gefeiert. Somit ist dieser Ort einer der wichtigen kulturellen Knotenpunkte der Stadt und trägt maßgeblich zur kulturellen Vielfalt bei.

Die hessische Kleinstadt Bad Sooden-Allendorf liegt direkt an der Grenze zu Thüringen und kann sich fast als geografischen Mittelpunkt Deutschlands bezeichnen. Die Gemeinde ist überregional für das Erntedank- und Heimatfest bekannt, das seit über 100 Jahren in denselben Traditionen gefeiert wird. Absolut sehenswert sind die Unmengen an Fachwerkhäusern, die das Stadtbild prägen.

Das Werratal Kultur- und Kongresszentrum ist etwa 30 Kilometer östlich von Kassel gelegen. Bahnreisende erreichen den Veranstaltungsort vom Bahnhof Bad Sooden-Allendorf innerhalb weniger Minuten auf dem Fußweg. Lohnenswert ist auf jeden Fall ein Abstecher in die wunderschöne Innenstadt. Wer mit dem Auto kommt, findet um das Gelände eine begrenzte Zahl an gebührenpflichtigen Parkplätzen.