KONZERTE Kammermusikring 18/19 - Vilde Frang - Violine | Michail Lifits - Klavier

Schlossplatz 1
29221 Celle

Tickets ab 17,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Schlosstheater Celle, Markt 14-16, 29221 Celle, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Als 4-jährige entdeckte sie Mozart, als 10-jährige Bach und mit 14 Strauss und Mahler – und heute? Ist sie schon längst eine der besten Geigerinnen der Welt! Vilde Frang sieht im Violinspiel keinen Beruf, sondern einen Teil ihres Lebens und das bekommen die Zuhörer auch zu spüren. Die norwegische Violinistin wurde bereits mit dem Credit Suisse Young Artist Award geehrt, was allemal ihr Können beweist!

Ihr Debüt machte die junge Musikvirtuosin zusammen mit den Wiener Philharmonikern unter Bernard Haiting beim Lucerne Festival. Bereits ihr erstes Album erhielt von Kritikern und Publikum hohes Lob und führte dazu, dass sie zur EMI Classics’ Nachwuchskünstlerin des Jahres ernannt wurde. Inzwischen ist sie weltweit ein gefragter Gast und tritt gemeinsam mit den renommiertesten Orchestern in den bekanntesten Konzertsälen überhaupt auf. Egal ob sie als Solistin oder mit Begleitung auftritt, ihr Publikum ist jedes Mal maßlos von ihrem Talent begeistert.

Die charmante Künstlerin ist dabei erfrischend sympathisch und auf dem Boden geblieben – und das trotz Weltruhm! Auf der Bühne wirkt ihre Erscheinung elfengleich und diese trägt sicherlich dazu bei, ihr Publikum in ihren Bann ziehen und zu verzaubern. Ihre Philosophie ist dabei so einzigartig wie sie selbst: Mit ihrer Geigenmusik möchte sie gerne eine Brücke zu anderen Kunstformen bauen um schließlich Teil eines wunderbaren künstlerischen Konzepts zu werden!

Ort der Veranstaltung

Schloss Celle
Schlossplatz 1
29221 Celle
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das bereits im 14. Jahrhundert erbaute Schloss Celle ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt und zugleich eines der schönsten Schlösser Norddeutschlands. Es ist heute allerdings nicht nur ein Beispiel für die beeindruckende Baukunst der Renaissance und der Gotik, sondern bietet vielfältige Möglichkeiten für kulturelle Erlebnisse.

Das Schloss besitzt ein hauseigenes Hoftheater, welches als eines der ältesten Barocktheater Deutschlands gilt und mit einem abwechslungsreichen, breitgefächerten Programm Besucher aus der Region und von außerhalb, bestens unterhält. Ein festes Ensemble bietet in jeder Spielzeit bis zu 18 Premieren und 8 Kammermusikkonzerte in prunkvoll gestalteten Sälen. Absolut sehenswert ist außerdem die Schlosskapelle: Der Sakralbau aus der Zeit der Renaissance ist, mit seinen zahlreichen Gemälden, von hohem kunsthistorischem Wert und lässt sich im Rahmen einer Schlossführung bestaunen. Des Weiteren werden auch Themenführungen oder Kostümführungen durch die verschiedenen Räumlichkeiten angeboten, bei denen die Geschichte sowie berühmte Persönlichkeiten des Schlosses auf unterhaltsame Weise lebendig werden.

Im Zentrum des malerischen Schlossparks gelegen, wird im Schloss Celle Kultur und Geschichte erfahrbar gemacht. Unterhaltung, Entspannung, Lernen und Vergnügen – hier ist alles möglich!