Konzert mit Sonat Vox

Neustädter Kirchenplatz 1
91054 Erlangen

Tickets ab 18,80 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Evang.-Luth. Pfarramt Erlangen-Neustadt, Friedrichstraße 15, 91054 Erlangen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis*

je 18,80 €

Ermäßigt*

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Für diese Veranstaltung gibt es keine Altersbeschränkung.

Personen mit Behinderung (mit "B" im Ausweis) und Rollstuhlfahrer zahlen den Ermäßigtenpreis und dürfen eine kostenlose Begleitperson mitbringen.

Die Berechtigung für den ermäßigten Preis umfasst:
-Arbeitslose
-Kinder ab 0 Jahre bis einschließlich 12 Jahre
-Schwerbehindert ab 50 Prozent
-Rollstuhlfahrer
-Student
-Rentner
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Das besondere Konzert: Sonat Vox Orgel: Ulrich Nehls Die Besetzung von „Sonat Vox“ mit Tenören, Bässen und (für hohe Register) Altus-Stimmen ist einzigartig in Deutschland und bringt eine unverwechselbare Stimmvielfalt und Klangtiefe hervor. Die jahrelange Ausbildung in Windsbach und ungezählte gemeinsame Konzertauftritte seit frühster Jugend sind die Basis für eine sonst selten erreichte Homogenität. „Sonat Vox“ steht unter der Leitung des ehemaligen Windsbachers Justus Merkel, der in Dresden Chorleitung bei Hans-Christoph Rademann studiert.

Ort der Veranstaltung

Neustädter Universitätskirche
Neustädter Kirchenplatz 1
91054 Erlangen
Deutschland
Route planen

Die Neustädter Universitätskirche ist mehr als nur ein Versammlungsraum der evangelisch-lutherischen Gemeinde der Stadt. Als Begegnungsstätte gibt es hier ein vielfältiges kulturelles Angebot zu erleben, nicht zuletzt durch die lange Tradition der Kirchenmusik. Aber auch populäre Musik, Filmabende, Lesungen und Ausstellungen gehören zum facettenreichen Veranstaltungsprogramm.

Die heutige Neustädter Universitätskirche geht auf das Jahr 1722 zurück und ist eine von mehreren Bauten, die im Barock entstanden. Über Jahrzehnte zogen sich die Bauarbeiten hin, der Turmhelm samt Laterne krönt die Kirche erst seit 1830. Für einen evangelischen Sakralbau besitzt die Kirche eine reiche Ausmalung, die zum Staunen einlädt und eine angenehme und gleichzeitig beeindruckende Atmosphäre erzeugt.

Die Neustädter Universitätskirche liegt im Zentrum von Erlangen und nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt. An der Kirchenanlage gibt es keine Parkmöglichkeiten, doch Parkhäuser befinden sich ebenfalls in Laufreichweite.