Konzert für Kinder: Die Nussknacker-Suite - Moderiertes Orchesterkonzert für junges Publikum

Schützenplatz 2
38518 Gifhorn

Tickets ab 11,40 €

Veranstalter: Madsack Medien Ostniedersachsen GmbH & Co. KG, Steinweg 73, 38518 Gifhorn, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 11,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind - wenn angegeben - Schüler/innen, Studierende, Auszubildende, Grundwehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende, Leistungsempfänger nach SGB II und XII.
Ermäßigte Karten können beim Einlass nur in Verbindung mit dem Berechtigungsausweis akzeptiert werden.

Rollstuhlfahrer mit Begleitperson wenden sich bezüglich Tickets direkt an die AZ-Konzertkasse, Steinweg 73, 38518 Gifhorn, Tel. 05371-808136
Postversand

Veranstaltungsinfos

Während Tschaikowskys Ballett »Der Nussknacker« bei seiner Uraufführung nur ein mäßiger Erfolg war, bejubelte das Publikum die zeitgleich entstandene Konzertfassung sofort. Und daran hat sich nichts geändert. Bis heute gehört die »Nussknacker- Suite« op. 71a zum unverzichtbaren Repertoire aller klassischen Sinfonieorchester. Denn Tschaikowsky begeistert in sämtlichen Nummern der Suite durch originelle Einfälle, mitreißende Melodien und eine großartige Instrumentation. Die meisten der acht musikalischen Kabinettstückchen wurden zu populären Ohrwürmern. Das Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters bringt Tschaikowskys »Nussknacker-Suite« in einer humorvoll moderierten Fassung für Kinder mit, in der die Musiker und ihre Instrumente anschaulich vorgestellt werden.

Mit dem Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters

Foto: Juergen Meusel

Altersempfehlung: ab 6 Jahren

weitere Informationen zur Veranstaltung finden sie unter:
www.stadthalle-gifhorn.de

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Gifhorn
Schützenplatz 2
38518 Gifhorn
Deutschland
Route planen

Mit der Stadthalle ist in Gifhorn ein wichtiges kulturelles Zentrum für die Menschen der Stadt und der Region entstanden, das aufgrund seines großen Veranstaltungsangebotes und modernster Ausstattung hier nicht mehr wegzudenken ist.

2006 wurde die Stadthalle als Ersatz für das abgerissene und in die Jahre gekommene Kulturzentrum errichtet. Die Räumlichkeiten bestehen aus dem „Theatersaal“, der Platz für 559 Personen bietet, dem „großen Saal“ mit einem Fassungsvermögen für 850 Personen und einem zweigeschossigen Foyer sowie mehreren Konferenzräumen. Das großzügige Raumangebot geht einher mit einer vielseitigen Nutzung sowie zahlreichen Events wie beispielsweise Konzerte verschiedener Künstler und Genres, Theateraufführungen, Musical- und Tanzveranstaltungen, Akrobatik- Shows, Comedy- und Kabarettabende sowie Feste und Feierlichkeiten. Außerdem gibt es regelmäßig Familienveranstaltungen, Kindertheater oder Tanzabende, bei denen man selbst aktiv werden kann.

Mit einem Leitbild, das auf stetige Verbesserung setzt und die Bedürfnisse der Besucher ernst nimmt, ist sich das Team um die Stadthalle Gifhorn ihres besonderen kulturellen Auftrages bewusst. Hier ist beste Unterhaltung garantiert. Überzeugen Sie sich selbst!