Konzert des Siemens-Orchesters Erlangen - Haydn: Die Sieben Letzten Worte; Lechner: Johannes-Passion

Rathenaustr. 1
91052 Erlangen

Tickets ab 16,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Siemens-Orchester Erlangen, Sandratstr. 45, 90419 Nürnberg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 16,00 €

Ermäßigt

je 12,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Die Berechtigung für den ermäßigten Preis umfasst:
Schwerbehinderte
Schüler
Studenten

Die Begleitperson ist für schwerbehinderte Menschen kostenfrei. Die schwerbehinderte Person und die Begleitperson erhalten zusammen nur ein Ticket. Kinder bis einschließlich 15 Jahre haben freien Eintritt.

Für die Veranstaltung gibt es keine Altersbeschränkung.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Da die Heinrich-Lades-Halle in Erlangen umgebaut wird, wird das Siemens-Orchester Erlangen in diesem Jahr erst am 16. März, 20 Uhr, in St. Matthäus sein Konzert veranstalten. Das Siemens-Orchester spielt dabei „Die sieben letzten Worte unseren Erlösers am Kreuz“ von Joseph Haydn (Urfassung für Orchester). Anstelle des überlieferten Ablaufes vom Karfreitag 1787, an dem der Bischof zunächst sprach und danach Haydns entsprechende musikalischen Sätze erklangen, erklingt vom Vokalquartett „Ensemble Severino“ zwischen den Haydn-Sätzen die Johannespassion von Leonhard Lechner von 1593, eine der ersten Passionsvertonungen in deutscher Sprache und das umfangreichste Werk Lechners.

Einlass: 19:00 Uhr
Konzerteinführung: 19:15 Uhr

Ort der Veranstaltung

Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Matthäus
Rathenaustr. 1
91052 Erlangen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In der evangelisch-lutherische Kirchengemeinde St. Matthäus in Erlangen finden nicht nur Gottesdienste statt. Die Gemeinde lädt auch in regelmäßigen Abständen zu tollen Konzertveranstaltungen ein. Das Programm beinhaltet Kammermusikabende, Chorkonzerte, neuere und ältere Musik.

Die St. Matthäus-Kirche ist noch relativ jung. Erst 1960 wurde sie erbaut. Trotzdem ist diese Kirche nicht mehr aus Erlangen weg zu denken. Im Süden von Erlangen, direkt am Ohmplatz, steht die St. Matthäus-Kirche. Sie ist zu Fuß oder mit dem Bus aus der Innenstadt erreichbar. Ein Schwerpunkt der Gemeinde ist die Kirchenmusik. Dies zeigt sich zum einen in der Förderung des eigenen Posaunenchores und einer Band und zum anderen in den zahlreichen musikalischen Veranstaltungen, die hier stattfinden. Das Programm reicht von Kammermusik bis hin zu großen Chorwerken. Hier ist mit Sicherheit für jeden Musikliebhaber etwas dabei.

Erleben Sie in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Matthäus unvergessliche Konzerte. Hier wird Ihnen Kirchenmusik auf höchstem Niveau geboten. Lassen Sie sich die Konzerte in der St. Matthäus-Kirche in Erlangen auf keinen Fall entgehen.