Konzert: Adventliche Volksmusik - Besinnliche Texte und Musik

Montfortplatz 1
88069 Tettnang

Tickets ab 13,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Spectrum Kultur in Tettnang, Montfortstraße 41, 88069 Tettnang, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Adventskonzert
Adventliche Volksmusik
Besinnliche Texte und Musik

Familie Althaus, Stubenmusik und Gesang
Harfenduo „Encantar“, Harfen
Siegfried Obert, Texte

Mit schönen, besinnlichen Melodien des Alpenlandes bringt das Konzert „Adventliche Volksmusik“ jedes Jahr wieder den Zauber der Advents- und Weihnachtszeit im Rittersaal zum Klingen.
Jenseits der Hektik des Alltags laden die Allgäuer Stubenmusik und der Gesang der Familie Althaus aus Fischen sowie das Tettnanger Harfenduo „Encantar“ mit Simone Häusler, den Zuhörer singend und musizierend in die faszinierende Welt der traditionellen alpenländischen Volksmusik ein. Das schöne Wechselspiel der vielen unterschiedlichen Instrumente wie Geige, Harfe, Hackbrett, Kontrabass und Schwyzer Örgeli mit dem ergreifenden vielstimmigen Gesang der Familienmusik Althaus, verschmilzt stimmungsvoll mit den nachdenklichen und heiteren Texten gelesen von Siegfried Obert.

Vorverkauf: 13 Euro | Abendkasse: 15 Euro

Foto: Günter Jansen 

Ort der Veranstaltung

Neues Schloss Tettnang
Montfortplatz 1
88069 Tettnang
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Eines der schönsten Schlösser in Baden-Württemberg liegt nur einige Kilometer vom Bodensee entfernt. Das Neue Schloss Tettnang hält Höhepunkte des oberschwäbischen Barocks bereit und gewährt Einblicke in das Leben der Adelsfamilie Montfort, die das Schloss Mitte des 18.Jahrhunderts, nach Abbrennen des Alten Schlosses, wieder aufbauten. Umgeben von einer ländlichen Idylle mit Hopfen-und Obstgärten bietet das Neue Schloss stets den passenden Rahmen für gesellschaftliche und kulturelle Veranstaltungen.

Majestätisch und luxuriös ausgestattet zeugen die Räumlichkeiten vom Macht- und Repräsentationsanspruch der Erbauer. Die damals bedeutendsten Künstler Süddeutschlands schufen in den Innenräumen kostbare Werke und erinnern an längst vergangene Tage. Ob im prächtigen Bacchussal, im Grünen Kabinett oder der Schlosskapelle, selten ist ein Einblick in die fürstliche Lebenswelt des 18.Jahrhunderts so beeindruckend. Seit der umfangreichen Restaurierung 1954 stehen die Türen des ehemaligen Residenzschloss für Besucherinnen und Besucher offen. Und auch Schlosskonzerte jedes Genres, von Klassik über Jazz bis hin zu Volksmusik, sowie Tagungen und Kleinkunstaufführungen locken jährlich zahlreiche Gäste nach Tettnang.

Im Neuen Schloss Tettnang können Sie prunkvolle Feiern, rustikale Rittermahle bedeutende Tagungen in einzigartiger Atmosphäre erleben.