Konzert 7 - Abschlusskonzert

Ausgewählte Studenten der Cello-Meisterkurse spielen mit Orchester  

Robert-Bosch-Str. 51
71277 Rutesheim

Tickets ab 27,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Cello Akademie Rutesheim e.V., Hölderlinstr. 9, 71277 Rutesheim, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Kategorie 1: 32 € / ermäßigt 20 €
Kategorie 2: 27 € / ermäßigt 15 €
Für Rollstuhlplätze und Festivaltickets kontaktieren Sie bitte unser Kartentelefon: 07152-3195477

Solisten: Ausgewählte Studenten der Meisterkurse
Orchester: Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim
Leitung: Timo Handschuh

Nach einer Woche voller intensiver Erlebnisse in den Meisterkursen dürfen die besten Studenten der Cello Akademie Rutesheim als Solisten mit einem professionellen Orchester auf die Bühne. Aus allen Bewerbern entscheiden unsere Dozenten anhand von eingereichten Videos, wer an diesem Abend auftreten darf. Höchste Qualität und intensive Emotionen sind hier garantiert!

Konzertprogramm:

Thomas Prechal (*2004)
Rhapsodie Nr. 1

Solist: Thomas Prechal
(13 Jahre, Niederlande, Meisterkurs Jens Peter Maintz)



Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847)
Lied ohne Worte op. 109

Solistin: Carla Conangla Oliveras
(21 Jahre, Spanien, Meisterkurs Claudio Bohórquez)



Peter Iljitsch Tschaikowsky (1840 – 1893)
Nocturne op. 19 Nr. 4

Solistin: Michelle Zhu
(11 Jahre, Singapur, Meisterkurs Wolfgang Emanuel Schmidt)



Edward Elgar (1857 – 1934)
Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll op. 85
Adagio – Moderato

Solistin: Wei-Luen Lee
(23 Jahre, Taiwan, Meisterkurs Sebastian Klinger)



Edward Elgar (1857 – 1934)
Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll op. 85
Lento – Allegro molto

Solistin: Alexandra Kahrer
(20 Jahre, Deutschland, Meisterkurs Wolfgang Emanuel Schmidt)



Gioachino Rossini (1792 – 1868)
Une Larme
Andantino – Allegro moderato – Allegro brillante

Solistin: Hyejin Kim
(20 Jahre, Südkorea, Meisterkurs Claudio Bohórquez)



---Pause---



Peter Iljitsch Tschaikowsky (1840 – 1893)
Variationen über ein Rokoko-Thema A-Dur op. 33
Thema + Var. 1 – 3

Solistin: Sunghyun Park
(12 Jahre, Südkorea, Meisterkurs Wen-Sinn Yang)



Peter Iljitsch Tschaikowsky (1840 – 1893)
Variationen über ein Rokoko-Thema A-Dur op. 33
Var. 4 – 7

Solist: Yibai Chen
(17 Jahre, China, Meisterkurs Wen-Sinn Yang)



Franz Schubert (1797 – 1828)
Arpeggione-Sonate D 821
Allegro moderato

Solistin: Jisoo Kim
(16 Jahre, Südkorea, Meisterkurs Wolfgang Emanuel Schmidt)



Peter Iljitsch Tschaikowsky (1840 – 1893)
Valse Sentimentale op. 51 Nr. 6

Solist: Andrew Byun
(20 Jahre, USA, Meisterkurs Wen-Sinn Yang)



David Popper (1843 – 1913)
Elfentanz op. 39 (Presto)

Solist: Jizheng Fang
(13 Jahre, China, Meisterkurs Danjulo Ishizaka)



Pablo de Sarasate (1844 – 1908)
Zigeunerweisen op. 20
Moderato – Allegro molto vivace

Solist: Michal Balas
(16 Jahre, Polen, Meisterkurs Wolfgang Emanuel Schmidt)

Videos

Ort der Veranstaltung

Halle Bühl II / Saal der Cello Akademie Rutesheim
Robert-Bosch-Straße 51
71277 Rutesheim
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Halle Bühl II im kleinen Städtchen Rutesheim ist nicht nur Heimspielstätte zahlreicher Sportarten, sondern auch Konzertsaal der Cello Akademie Rutesheim. Das hervorragende Kulturprogramm in der Halle Bühl II ist weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt.

Rutesheim ist eine kleine Stadt im Nordwesten Stuttgarts. Hier liegt die Multifunktionshalle Bühl II. Hier trainieren Jung und Alt die verschiedensten Sportarten. Doch ab und an nutzt die Cello Akademie Rutesheim die Halle. Denn die Halle Bühl II eignet sich durch ihre Größe perfekt für die Konzerte der national und international bekannten Cellisten und Cellistinnen. Mittlerweile ist die Halle Bühl II zu einer festen Kulturinstitution in der Region avanciert. Rutesheim ist bequem mit dem Zug zu erreichen und durch die Nähe zur A8 können Besucher und Besucherinnen aus Nah und Fern mit dem Auto zur Halle Bühl II kommen.

Lassen Sie sich die Veranstaltungen in der Halle Bühl II auf keinen Fall entgehen. Hier wird beste Unterhaltung garantiert.