Konstellationen

Schutterwälder Straße 3
77656 Offenburg

Tickets ab 20,60 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturbüro Offenburg, Weingartenstraße 34, 77654 Offenburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Foto © Gio Loewe

Schauspiel von Nick Payne. Mit Suzanne von Borsody und Guntbert
Warns. Regie: Antoine Uitdehaag. Renaissance-Theater Berlin.

Gesetzt den Fall, jede noch so winzige Möglichkeit stellt eine Abzweigung in ein anderes Universum dar. Eins, in dem wir „Ja“ gesagt haben, und ein anderes, in dem wir „Nein“ gesagt haben. Eins, in dem wir geheiratet und Kinder bekommen haben, eins, in dem wir 70 und einsam sind. Eins, in dem wir die Krebsdiagnose erhalten und ein anderes, in dem wir pumperlgesund bleiben. Nun – wir leben in dem Universum, in dem es ist, wie es ist. Mit diesem einen Leben und diesem jetzigen Moment. Aber wir alle kennen die „Was wäre, wenn …“-Gedanken. „Konstellationen“ spielt sie durch, anhand von Roland und Marianne, er Bio-Imker, sie Quantenphysikerin: Erstes Treffen, erster gemeinsamer Abend, erster Kuss, Heiratsantrag, Geständnis des Seitensprungs, Trennung, Krankheit, Wiedersehen – alles durchprobiert nach dem, „Was wäre, wenn“–Prinzip: Mal findet sie es hinreißend, wie der Imker sein Leben mit dem einer Honigbiene vergleicht, mal findet sie es bescheuert. Mal gesteht er die Affäre, mal sie … Immer wieder variieren die Szenen, mit überraschenden Ergebnissen. Es ist eine Liebesgeschichte und zugleich ein Diskurs über die Theorie der Zeit in Form einer Liebesgeschichte, ein Stück voll spielerischer Leichtigkeit und tiefem Ernst. Hier geht es nicht nur um Fragen nach dem Wesen der Zeit, es geht vor allem um die Frage, was ein Leben eigentlich ausmacht.

Ort der Veranstaltung

Messe Offenburg-Ortenau
Schutterwälder Straße 3
77656 Offenburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Am Rande des Schwarzwaldes und unweit der deutsch-französischen Grenze ist die Messe Offenburg zu einer wichtigen Kulturinstitution geworden. Internationale Stars und Primetime-Fernsehshows nutzen die Bühnen der Messe.

Seit 2008 ist die modernste der Hallen, die Oberrheinhalle, fertiggestellt und Shows wie „Bambi“, oder „Wetten, dass…?“ haben ihren Weg nach Offenburg gefunden. Die Veranstalter werben selbst mit europäischem Flair und regionaler Erdung und das trifft vollkommen zu. Denn internationale Stars und große Theater- und Tanzveranstaltungen treffen zum Beispiel auf die „Badische Weinmesse“. Doch was die Messe nun wirklich so attraktiv macht, ist ihre Lage. In der Ortenau gelegen, bietet die Messe Offenburg ein vielfältiges Tourismusangebot. Somit unterscheidet sich die Messe stark von anderen Veranstaltungsorten und bietet mehr als Konzerte und Shows. Und diese Mischung von Kultur, Natur und Messe gehört schon seit Anfang der 1920er Jahre zum Erfolgskonzept der Messe Offenburg.

Dieser Veranstaltungsort gehört mit Sicherheit zu den schönsten Deutschlands. Innovation trifft Tradition, Europa trifft Schwarzwald.