Konstantin Wecker Trio - Poesie und Musik mit Cello und Klavier - 20 Jahre Musiktheater Rex

Marktplatz 3
67547 Worms

Tickets ab 39,50 €

Veranstalter: Musiktheater Rex, Fabrikstraße 10, 64625 Bensheim, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 39,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Keine Ermäßigungen!
Begleitpersonen für Rollstuhlfahrer haben freien Eintritt und benötigen kein zusätzliches Ticket.
Keine Ermäßigungen für Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit Merkzeichen B
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Konstantin Wecker, Fany Kammerlander und Jo Barnikel verbindet die Liebe zum Lied. "Poesie und Musik können vielleicht die Welt nicht verändern, aber sie können denen Mut machen, die sie verändern wollen", so Konstantin Wecker, der sich seit über 40 Jahren für eine Welt ohne Waffen und Grenzen einsetzt. Nun setzt der Münchner Liedermacher mit zwei kongenialen Mitstreitern an seiner Seite zu einem musikalisch-poetischen Liebesflug der ganz besonderen Art an. Neben seinem langjährigen Bühnenpartner und Alter Ego am Klavier, Jo Barnikel, ist auch Fany Kammerlander bei seinem aktuellen Trio-Programm dabei. Die Ausnahme-Cellistin, die mit ihrem Spiel sowohl in der Klassik- als auch in der Popwelt zuhause ist, steht ebenso seit längerem mit Konstantin Wecker auf der Bühne.
Die drei Musiker vereinen lyrisch-sensible Klavierstücke mit dem zart-schmelzenden Klang des Cellos, das Konstantin Weckers Liedern seit jeher ihre ganz persönliche Note gab. Am liebsten würde man sie festhalten. Die Melodien. Und die Sehnsüchte.

Auch darin sind sich die drei Musiker einig, deren aktuelles Bühnenprogramm geprägt ist von Wut und Zärtlichkeit, Mystik und Widerstand - und immer auch von der Suche nach dem Wunderbaren. Eine Suche, die Mut macht. Und Hoffnung. Denn wer in die Lieder des neuen Trio-Programmes eintaucht, wird schnell erkennen, dass es durchaus eine Welt ohne Grenzen geben kann.

Videos

Ort der Veranstaltung

Evangelische Dreifaltigkeitskirche Worms
Am Marktplatz 12
67547 Worms
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In direkter Umgebung zum weltweit größten Lutherdenkmal ruft die Dreifaltigkeitskirche in Worms die Gläubigen mit ihrem Geläut zum Gottesdienst und zu den Konzerten. Als größte protestantische und einzige erhaltene barocke Kirche der Stadt zählt sie 1.400 Gemeindemitglieder und liegt eingebettet zwischen den verwinkelten Gassen der Altstadt und den Einkaufspassagen, genau zwischen dem neuen Rathaus und den alten Kaiserdom.

Die Stadtkirche wurde 1709-1725 am früheren Standort der im Krieg zerstörten „Münze“ errichtet, um eine Kirche zu haben, in der die gesamte lutherische Gemeinde Platz haben würde. Zum Bau der Dreifaltigkeitskirche, die förmlich "Reformations-Gedächtniskirche zur Heiligen Dreifaltigkeit" heißt, wurden Steine der alten Stadtmauer und der Münze verwendet. Während des Zweiten Weltkrieges fiel das Gotteshaus einem Fliegerangriff zum Opfer. Die Außenmauern und der Turm wurden original wieder aufgebaut, der Innenraum jedoch modernisiert.

Im Innenraum fallen heute besonders die imposanten Buntglasfenster ins Auge. Der Barockbau ist von außen gerade wegen seiner Größe und Eleganz sehr repräsentativ; der Innenraum beeindruckt durch seine offensichtliche Schlichtheit – und die Akustik. Ihretwegen wird die Kirche neben den Gottesdiensten auch für exzellente Konzerte genutzt: die Dreifaltigkeitskirche ist einer der besten Konzertsäle der Stadt und weit über Worms hinaus. Der Klang hochkarätiger Chöre, Solisten und Orchester kommt hier besonders gut zur Geltung.