Kombiticket Jazzkantine und Digital Slam

Schachtweg 31
38440 Wolfsburg

Tickets ab 25,00 €

Veranstalter: Hallenbad - Zentrum junge Kultur GmbH, Schachtweg 31, 38440 Wolfsburg, Deutschland


Veranstaltungsinfos

Die Jazzkantine, eine Formation, die erstmals verschiedene Stilelemente des Jazz und Hip-Hop in Deutschland miteinander vereint, liefert beste Kost für die Ohren. Wenn in der Soundküche dieser Musiker neue Hits entstehen, geht es heiß her. Ein bisschen Rap, ein bisschen Jazz, mitreißende Beats und jede Menge gute Laune – fertig sind Werke wie „Kein Bock“, „55555“ oder „Hell’s Kitchen“.

Seit 1994 begeistert die Jazzkantine nun schon ihre Fans mit dem unverwechselbaren Sound. Aber so einfach ist das gar nicht mehr zu durchschauen, was sich hinter dieser talentierten Rhythmus-Gruppe verbirgt. Mittlerweile ist die Band zu einer ganzen Institution, einem Gesamtkunstwerk, herangewachsen. Und neben dem harten Kern wurden immer wieder namhafte Gäste eingeladen. Zusammen mit Stars wie Xavier Naidoo, Wu-Tang Clan, Laith Al Deen und Götz Alzmann entsteht jedes Mal ein Musikmenü mit den allerbesten Zutaten, welches man sich nicht entgehen lassen sollte.

Die Jazzkantine beweist, dass der Spruch „Zu viele Köche verderben den Brei“ nicht immer zutrifft. Die Jazzköche aus Braunschweig heizen ordentlich ein – ohne etwas anbrennen zu lassen. Also raus mit dem Tanzoutfit und ab aufs Konzert der grandiosen Kantinen-Besetzung!

Ort der Veranstaltung

Hallenbad - Kultur am Schachtweg
Schachtweg 31
38440 Wolfsburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Zu einem absolut außergewöhnlichen und sehr interessanten Veranstaltungsort wurde 2007 ein in die Jahre gekommenes Hallenbad in Wolfsburg umgebaut. Das „Zentrum Junge Kultur“ zeichnet sich durch ein spektakuläres Ambiente aus, welches durch beleuchtete Schwimmbecken, Sprungtürme und geheimnisvolle Schwimmbad-Katakomben erzeugt wird.

Im Kulturzentrum am Schachtweg kommt man in den Genuss vielfältiger Veranstaltungen, die verschiedenste kulturelle Genres abdecken. Von Musik über Film bis hin zu Kunstausstellungen wird alles geboten, was das Herz des Kulturinteressierten begehrt. Das ehemalige Schwimmerbecken dient heute als Ausstellungsraum für Kunstprojekte vornehmlich junger Künstler/innen, die eine Auseinandersetzung mit dem zeitgemäßen Kunstschaffen ermöglichen. Auf den zwei Bühnen des Hallenbades finden regelmäßig Konzerte, Kabarett- und Theatervorstellungen sowie Shows statt und auch ein Programmkino fehlt in dem Kulturzentrum nicht. Ausgelassene Partynächte erlebt man unter den Schwimmbecken. Im Keller des Zentrums ist der Sauna-Klub zu finden, eine unvergleichliche und kultige Location, die Feierspaß vom Feinsten verspricht.

In dem einzigartigen Kulturzentrum bleiben einfach keine Wünsche offen. Das ehemalige Hallenbad bereichert das kulturelle Leben Wolfsburgs maßgeblich und ist zu einer festen Institution in der niedersächsischen Volkswagen-Stadt geworden, die die Wolfsburger nicht mehr missen wollen.