KofferCandleLightLiteraturDinner - mit Norbert Authenrieth & Michael Lösel

KofferCandleLightLiteraturDinner  

Lange Str. 81
90762 Fürth

Veranstalter: MSC GmbH, Betreiber der Kofferfabrik, Lange Str. 81, 90762 Fürth, Deutschland

Tickets

Hier keine Tickets verfügbar

Veranstaltungsinfos

Jeweils einmal im Monat zeigt unsere Küche was sie "auf der Pfanne" hat. Heraus kommt ein fantastisches 3-Gänge-Menü garniert mit Literatur, gelesen von Künstlern aus unserer Region. Manchmal mit Musik und manchmal ohne, je nachdem wie es gerade zur Lesung passt.

Heute mit Norbert Autenrieth und Michael Lösel:
Reißwolf und Papiertiger - Gedichte und Geschichten von Sachen, Tieren und Menschen mit Musik

Wenn der Mensch zum Tier wird geht es zur Sache. Die Fabel besteht nicht darin, dass Menschen zum Tier gemacht werden, sondern darin, dass das Tierische im Menschen den Tieren als Menschlichkeit angedichtet wird. Jedenfalls ist es eine merkwürdig lustige Sache, der in Text-Musik-Korrespondenz nachzuspüren ist.
Die beiden Protagonisten spielen an diesem Abend mit Texten in der Tradition Christian Morgensterns. Lyrisch und episch, von der Gitarre begleitet, deuten sie Dietrich Abendroths Befindlichkeiten und andere "sprechende" Wesen wie Tiere, Dinge und Zeilen.

Und das gibt´s dazu:

Vorspeise:
Herbstliche Blattsalate mit Fetawürfel,
Wassermelone und Avocadospalten


Hauptgang vegetarisch:
Brokkoli Piccata auf Tomaten-Frischkäsesauce
dazu Süßkartoffelpürree

Hauptgang Fleisch:
Schweinemedaillons auf Süßkartoffelpürree
mit Lauchstroh und Mandelbrokkoli

Dessert:
Schoko Panna Cotta mit Kirschkompott


Preis für Menü und Lesung: 29,90,- Euro zzgl. Getränke und zzgl. VVK Gebühren, AK 34,90 Euro
Bitte unbedingt Tickets im VVK kaufen.

Ort der Veranstaltung

Kofferfabrik
Lange Straße 81
90762 Fürth
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Früher produzierte man hier Koffer aller Art, heute sind ambitionierte Kulturschaffende am Werk. In dem alten Industriegebäude an der Langen Straße in Fürth ist ein Zentrum für Veranstaltungen, Freizeit und Subkultur entstanden, das sich längst schon als wahrer Besuchermagnet entpuppt hat.

Die Kofferfabrik bietet eine Veranstaltungsvielfalt, die ihresgleichen sucht: Neben Theatervorführungen, Kleinkunst- und Kabarett-Abenden, Kunst-Ausstellungen und Lesungen ist die Location vor allem als Konzertbühne für die unterschiedlichsten Bands und Künstler bekannt. Nicht nur Projekte und Musiker aus der regionalen Szene haben hier einen Freiraum, in dem sie ihre Kreativität ausleben können, sondern auch internationale Größen treten in der Kofferfabrik regelmäßig auf. Auf den insgesamt vier Bühnen konnte man bereits Live-Acts von The Shanes, Ray Wilson oder Al Di Meola erleben. Nicht selten kommt es vor, dass man die Künstler dann noch in der hauseigenen Kneipe oder im Biergarten trifft und mit ihnen ins Gespräch kommen kann.

In der Kofferfabrik gibt´s alles was das Herz begehrt. Wer gute Musik, Unterhaltung, Kunst oder einfach nur ein kühles Bier mit seinen Freunden genießen will, ist hier genau an der richtigen Adresse!