Designticket

Körperwelten Weihnachtsgutscheine Museum Heidelberg - An kein Datum gebunden.

Poststr. 36/5
69115 Heidelberg

Tickets ab 20,00 €

Veranstalter: Institut für Plastination e.K., Im Bosseldorn 17, 69126 Heidelberg, Deutschland

Anzahl wählen

Weihnachtsgutschein

Gutscheinwert (Audio-Guide im Wert von 3,50 € inklusive)

je 20,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Postversand

Veranstaltungsinfos

Das Glück des Menschen ist eng mit dem Körper verbunden. Wie eng, das zeigt die Körperwelten-Dauerausstellung in Heidelberg. Mit 200 faszinierenden Plastinaten und interaktiven Stationen nimmt das Museum Besucherinnen und Besucher mit auf eine Reise, die eigenen Ursprünge zu suchen und die Anatomie des Glücks zu verstehen.

Hier in Heidelberg entwickelte Gunther von Hagens, Leiter der weltweiten Körperwelten-Ausstellungen, das Verfahren der Plastination. Damit war es erstmals möglich, Körper und Körperteile unbegrenzt haltbar zu machen. Heute gehören die Körperwelten zu den beliebtesten Ausstellungen der Welt. Überall auf dem Globus erkunden Wissbegierige die Geheimnisse des menschlichen Seins. Doch nicht nur die Anatomie des Körpers steht im Mittelpunkt – vielmehr geht es um eine Sensibilisierung und ein Verständnis für Bedeutung des Körpers in Bezug auf das eigene Glück. Die ausgestellten Plastinate schaffen ein ganz neues Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem eigenen Körper und eine gesunde Lebensweise.

Was bewegt uns? Was treibt uns an? Und wie funktioniert Glück überhaupt? All diese Fragen und noch viele mehr werden im Körperwelten-Museum beantwortet und ebenso viele wieder aufgeworfen. Der menschliche Körper hört nie auf, uns zu erstaunen und zu begeistern. Lassen auch Sie sich entführen in eine Welt, die unter die Haut geht.

Ort der Veranstaltung

Altes Hallenbad Heidelberg
Poststraße 36/5
69115 Heidelberg
Deutschland
Route planen

Bei dem Alten Hallenbad in Heidelberg handelt es sich um ein komplett saniertes, modernes und vielfältiges Tagungs- und Veranstaltungshaus, das für jedes Event neues Wasser ins Becken laufen lässt. So erhält jedes Fest, jede Tagung und jede Konferenz eine ganz eigene Nuance.

Ausgewählte Akzente und Merkmale erinnern noch an das, was hier einmal war. Das Gebäude, welches zwischen 1903 und 1906 erbaut wurde, diente für lange Zeit der Öffentlichkeit als Schwimmbad und war über Jahre hinweg das einzige „Winterbad“ der Stadt Heidelberg. Im Stil des Klassizismus und Jugendstils entstanden imposante Schwimmsäle unter hohen, gewölbten Decken, die auch heute noch eine fantastische Atmosphäre schaffen. Seit erneuten Um- und Anbauten im Jahr 2012 erstrahlt das Alte Hallenbad in Heidelberg in neuem Anstrich und bietet mit rund 9.000 m² Fläche Platz für Veranstaltungen jeder Art – ganz gleich, ob Messen, Tagungen, private Feste oder doch der Clubabend. Ob groß oder klein, Events von 10 bis zu 800 Personen sind hier möglich. Neben den Veranstaltungsräumen sorgen zudem verschiedene Restaurants und ein Café für das leibliche Wohl aller Gäste des zentral gelegenen Veranstaltungshauses.

Das Alte Hallenbad, welches rollstuhlfahrerfreundlich saniert wurde, befindet sich unweit des Neckars und nur wenige Straßenbahnhaltestellen vom Hauptbahnhof entfernt. Die Haltestellen „Altes Hallenbad“, „Poststraße“ wie auch „Stadtbücherei“ sowie zahlreiche Parkmöglichkeiten in verschiedenen Parkhäusern befinden sich in unmittelbarer Nähe.