Kleinkunstpreis BW - Die Tour 2017 - mit Uli Heissig, Nektarios Vlachopoulos, Uli Bötcher

Uli Heissig alias Irmgard Knef, Nektarios Vlachopoulos, Uli Bötcher  

Calwer Straße 36
71063 Sindelfingen

Tickets ab 17,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Interessengemeinschaft Kultur Sindelfingen / Böblingen e.V., Hanns-Martin-Schleyer-Straße 15, 71063 Sindelfingen, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 17,00 €

ermäßigt

je 15,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigte Karten für Schüler, Studenten, Freiwilligendienstleistende, Inhaber eines Schwerbehindertenausweises, der Sindelfinger Berechtigungskarte oder der vhs-KulturKarte. Der entsprechende Nachweis ist am Einlass vorzulegen, auch nach erfolgtem Online-Kauf oder Kauf in einer Vorverkaufsstelle.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Seit über 30 Jahren ehrt das Land mit dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg "Große Klein-Kunst" aus allen Genres. Die Kleinkunstszene im Land ist quicklebendig und überzeugt weiterhin mit einer großen Vielfalt aus verschiedenen Kunstgenres. Der vom Land BW ausgelobte und von Toto-Lotto zu gleichen Teilen finanzierte Preis hat sich über die Jahre zu einem echten Prädikat entwickelt und dient als Sprungbrett für die Künstlerkarrieren.
Die Tour ist ein lebendiges Format, welches innovative Künstler/-innen in wechselnder Zusammensetzung in Soziokulturellen Zentren auftreten lässt. Hier, in der Schmiede vieler Kleinkunstkarrieren, können Sie sich vom Talent der preisgekrönten Künstler/-innen überzeugen und zukünftige Sterne am Kleinkunsthimmel entdecken.
Ausrichter der Tour 2017 ist wieder der Verband der Soziokulturellen Zentren, die LAKS Baden-Württemberg e.V. In deren Häusern ist die Kleinkunst seit Jahren ein wesentlicher Bestandteil des Programms.

Es treten auf:
Irmgard Knef - Hauptpreisträger
Nektarios Vlachopoulos (Förderpreisträger 2017)
Uli Böttcher (Preisträger 2013)
Moderation: Timo Brunke (Preisträger 1998)

Anfahrt