Kleine Eheverbrechen

Kaspar-Hauser-Platz 1
91522 Ansbach

Tickets from €17.00
Concessions available

Event organiser: Verein zur Förderung des Kindertheaters Kopfüber e.V., Schalkhäuser Str. 100, 91522 Ansbach, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Erwachsene

per €17.00

Jugendliche

per €9.00

ermäßigt

per €16.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Bitte Telefonnummer oder E-mailadresse angeben, falls Veranstaltungsänderungen stattfinden!
Der Kinderpreis gilt für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre, Schüler, Azubis, Bufdis sowie für Menschen mit Behinderung und ggf. ihre Begleitung (B)
Der ermäßigte Preis gilt für Studenten oder Erwerbslose.
Gruppenpreise ab 10 Personen buchbar unter info@theater-kopfueber.de oder Tel. 0981-2204041
print@home after payment
Mail

Event info

Der Kriminalschriftsteller Gilles wacht nach einem mysteriösen Unfall ohne Erinnerungen im Krankenhaus auf. Als Lisa ihn besucht, erkennt er sie nicht wieder. Dabei sind die beiden seit fünfzehn Jahren verheiratet. In der Hoffnung seine Amnesie besiegen zu können, kehren beide in die gemeinsame Wohnung zurück und versuchen mühevoll sein verschwundenes Leben zu rekonstruieren. Doch auf der verzweifelten Suche nach seiner Vergangenheit und sich selbst, stößt Gilles auf immer mehr Ungereimtheiten. Er beginnt an den Beschreibungen seines Charakters und an der Wahrhaftigkeit seiner Frau zu zweifeln. Doch auch Lisa ist sich nicht mehr sicher, ob Gilles wirklich der Mann ist, den sie aus ihrer Vergangenheit kennt. Beide sind aber überzeugt, dass der andere etwas zu verbergen hat.
Es beginnt ein unerbittlicher Kampf um die Wahrheit, in dem Liebe und Hass, Vergangenheit und Zukunft, Schmerz und Freude miteinander verschmelzen. Es gibt für beide nur einen Weg, die Lügen zu durchbrechen und aus dem Dilemma zu entkommen, das sie selbst zu verantworten haben.

„Kleine Eheverbrechen“ ist ein intelligenter, unberechenbarer und humorvoller Ehe-Krimi zwischen zwei ebenbürtigen Kontrahenten, die sich in nichts nachstehen. Beim Eröffnungswerk der neuen Bühne im Theater Kopfüber befinden sich die Zuschauer im wahrsten Sinne des Wortes mittendrin in der sich ständig drehenden Handlung. Oder drehen sich die Zuschauer selbst? Alles eine Frage der Perspektive. Die Wahrheit erfahren Sie bei uns.

Location

Museumshof des Markgrafenmuseums
Kaspar-Hauser-Platz 1
91522 Ansbach
Germany
Plan route

Ansbach, die Regierungshauptstadt von Mittelfranken und ehemalige Residenz der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach, kann nicht nur auf eine über 1250-jährige, bewegte und wechselvolle Geschichte zurückblicken, sondern hat kulturell auch einiges zu bieten. Neben dem exzellenten Theater Ansbach am Schloss, den Ansbacher Kammerspielen oder dem Kinder- und Jugendtheater Kopfüber sorgt die Stadt auch in dem Museumshof des Markgrafenmuseums für tolle Unterhaltung für Jung und Alt.

Das Markgrafenmuseum in Ansbach entstand 1932. Schwerpunkte des Hauses sind seit damals die Geschichte und Kultur der Stadt und des ehemaligen Fürstentums Brandenburg-Ansbach. Seit 1961 befindet sich das Museum in einem Gebäudekomplex aus dem 15. bis 18. Jahrhundert, dem sogenannten Schnizleinshof. Dieser hübsche malerische Hof an der Stadtmauer Ansbachs sorgt bei Veranstaltungen verschiedenster Art für ein besonders gemütliches Ambiente. Im Sommer rundet der Museumshof des Markgrafenmuseums das umfangreiche Angebot des Vereins zur Förderung des Kindertheaters Kopfüber e.V. mit beliebten Open-Air-Vorstellungen ab. Und auch für die älteren unter uns bietet das Programm im Hof mit Events wie zum Beispiel Jazzkonzerten wunderbare Unterhaltung.

Der Museumshof des Markgrafenmuseums befindet sich in zentraler Lage der Stadt unweit des Martin-Luther-Platzes und der St. Gumbertus Kirche. Sie erreichen den Hof am besten zu Fuß. Nutzen Sie die Parkmöglichkeiten um die Altstadt herum oder auch am Bahnhof, von wo aus es nur noch gute zehn Minuten Fußweg bis zum Museum sind.