"Klaviersommer" Chopins Etüden - Gedichte fürs Klavier (#12)

Wolfgang Manz  

Klosterhof
74214 Schöntal

Tickets from €27.00
Concessions available

Event organiser: Kulturstiftung Hohenlohe, Allee 17, 74653 Künzelsau, Deutschland

Tickets


Event info

Seit seinen Wettbewerbserfolgen ist Wolfgang Manz ein gefragter Pianist, der u.a. mit dem BBC Symphony Orchestra aufgetreten ist. Heute
widmet er sich Frédéric Chopin. Der introvertierte Komponist hat zeitlebens nur 30 Konzerte gegeben. Aber er hat mit seinen Konzertetüden die „Magna Charta des Klavierspiels“ verfasst. Sie sind von zeitloser Schönheit und pianistischem Reiz. Jedes Übungsstück zielt auf eine bestimmte technische Fertigkeit ab. Daneben verlangen sie auch hinsichtlich Agogik, Dynamik und Pedalisierung große Kunstfertigkeit, um ihnen Wärme und Glanz zu geben. Franz Liszt war einer der ersten Pianisten, der alle Etüden öffentlich aufführte. Ihm sind sie gewidmet.
In diesem besonderen Konzertformat spielt nun Wolfgang Manz alle
24 Etüden aus op. 10 und op. 25. Und damit ist fast alles gesagt. Fast! Der Pianist selbst führt Sie in die Werkzyklen informativ und fesselnd ein, sodass ein neues Hörerlebnis möglich wird.

Location

Kloster Schöntal
Klosterhof 6
74214 Schöntal
Germany
Plan route
Image of the venue

Das ehemalige Zisterzienserkloster Schöntal zählt zu den wohl schönsten sakralen Barockbauwerken Baden-Württembergs. Es beinhaltet nicht nur eine barocke Kirche und Grabkapelle, zahlreiche Wirtschaftsgebäude und Torhäuser, sondern auch noch einen malerischen Klostergarten sowie die prunkvollen Konventsgebäude.

Im idyllischen Tal der Jagst wurde im 12. Jahrhundert ein Filialkloster des Klosters Maulbronn gegründet, das bis zur Zeit der Bauernkriege eine Blüte erlebte. Unter diesen Kriegen erlitt es starke Zerstörungen, die sich während der Reformation noch verschlimmerten. Auch im Dreißigjährigen Krieg musste Schöntal mehrfach Plünderern überlassen werden. Kurz vor der Säkularisierung Anfang des 19. Jahrhunderts wurde das Kloster um eine Barockkirche und die prunkvollen Konventsgebäude erweitert. In der Klosterkirche finden vor allem im Sommer gefeierte Konzerte im Rahmen des Hohenloher Kultursommers statt.

Heute sind in den Gebäuden des Klosters Schöntal Tagungshäuser untergebracht, in denen Geschichte und Gegenwart, Arbeiten und Feiern miteinander verbunden werden. Zudem werden sie als Waldschulheim, sowie als Rathaus der Gemeinde genutzt. Tagungs- und Veranstaltungsräume bieten Ihnen hier vielfältige Möglichkeiten zu Workshops, Seminaren, Musikproben aber auch für eigene private Feiern in stilvollem Rahmen. In drei Gästehäusern können Sie sich nach gelungener Veranstaltung für eine geruhsame Nacht in gemütlich eingerichteten Zimmern zurückziehen.