Klavierabend mit Alexander Schimpf

Alexander Schimpf  

Münchenerstraße 21
90478 Nürnberg

Tickets ab 29,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Privatmusikverein Nürnberg e.V., Ringstraße 19, 91207 Lauf, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Nach bedeutenden Wettbewerbserfolgen, darunter als erster deutscher Pianist mit einem 1. Preis beim Cleveland-Wettbewerb, konnte Alexander Schimpf in den vergangenen Jahren eine erfolgreiche Konzerttätigkeit entfalten. Zu seinen Lehrern zählen Wolfgang Manz und Bernd Glemser. Als Kammermusiker arbeitete er mit Christian Tetzlaff, Nils Mönkemeyer, Julian Steckel und dem Armida-Streichquartett zusammen. Alexander Schimpf, der sich auch intensiv der zeitgenössischen Musik widmet, konzentriert sich diesmal auf hochromantische Musik aus Wien. Brahms kommt mit den frühen Balladen und den späten Intermezzi zu Wort, Schubert mit seiner letzten Klaviersonate, die kurz vor seinem Tod entstanden ist.

Ort der Veranstaltung

Meistersingerhalle
Münchener Straße 21
90478 Nürnberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Diese Hallen bieten für jede Veranstaltung den richtigen Raum. Die Meistersingerhalle ist durch ihre vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten und die moderne Technik zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte der Stadt avanciert.

Nach dreijähriger Bauzeit wurde die Halle 1963 eröffnet. Sie ist nach der Nürnberger Tradition der Meistersinger benannt. Hier finden seit der Eröffnung Veranstaltungen aller Arten statt. Für große Konzerte, aber auch Tanzbälle, Tagungen und Kongresse kann die Meistersingerhalle genutzt werden. Über 800 Veranstaltungen und etwa 350.00 Besucher hatten die Veranstalter im Jahr 2010 zu verbuchen. Diese Mengen konnten nur durch das große Raumangebot bewältigt werden. Zwei Foyers, zwei Säle und mehrere Konferenzräume bieten genug Platz. Im großen Saal können 770 Choristen neben einer Steinmeyer-Orgel mit 6646 Pfeifen Platz nehmen. Und trotz dieser Größe besticht der Saal durch seine Schlichtheit. Kein Prunk lenkt den Zuhörer vom Geschehen ab. Die beiden Säle der Meistersingerhalle werden auch zu Aufnahmen klassischer Konzerte genutzt.

Im Herzen Nürnbergs ist die Meistersingerhalle zu einer festen Kulturinstitution geworden. Hier können Sie Konzerte der Spitzenklasse live erleben. Lassen Sie sich von international gefeierten Künstlern in fremde Welten entführen – es lohnt sich!