Klavierabend Hélène Grimaud

Münchener Str. 21
90478 Nürnberg

Tickets ab 34,00 €

Veranstalter: Hörtnagel Konzerte Nürnberg GmbH, Rosastraße 9, 79098 Freiburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Schillernder Klavierstar

Aktivistin für Menschenrechte, Autorin mehrerer Bücher, engagierte
Naturschützerin, die mit Wölfen lebte – Hélène Grimauds
Leben wäre bereits bemerkenswert und schillernd, wenn sie nicht
auch noch zu den herausragendsten Pianistinnen unserer Tage
zählen würde. Die faszinierende Persönlichkeit der Ausnahmekünstlerin
spiegelt sich auch im Facettenreichtum ihres Repertoires
und dem Einfallsreichtum ihrer Programmgestaltung, die
immer wieder von Grimauds synästhetischer Begabung profitiert.

Werke von Chopin, Debussy, Satie, Silvestrov
Rachmaninow, Sonate Nr. 2 b-Moll op. 36

Wir freuen uns, den Klavier-Weltstar nach seinem gefeierten
Auftritt im März 2017 nun erneut für ein Konzert in Nürnberg
gewonnen zu haben: Diesmal trifft Rachmaninows himmelstürmende
2. Klaviersonate auf die große Kunst der kleinen
Form: Neben Frédéric Chopin, Claude Debussy und dessen
humorvollem Zeitgenossen Erik Satie würdigt Grimaud auch den
ukrainischen Komponisten Valentin Silvestrov, der seine Klavierbagatellen
als »kleine Juwelen« beschreibt – Miniaturen ohne
ideologisches Gepäck, kreative Geistesblitze.

Ort der Veranstaltung

Meistersingerhalle
Münchener Straße 21
90478 Nürnberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Diese Hallen bieten für jede Veranstaltung den richtigen Raum. Die Meistersingerhalle ist durch ihre vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten und die moderne Technik zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte der Stadt avanciert.

Nach dreijähriger Bauzeit wurde die Halle 1963 eröffnet. Sie ist nach der Nürnberger Tradition der Meistersinger benannt. Hier finden seit der Eröffnung Veranstaltungen aller Arten statt. Für große Konzerte, aber auch Tanzbälle, Tagungen und Kongresse kann die Meistersingerhalle genutzt werden. Über 800 Veranstaltungen und etwa 350.00 Besucher hatten die Veranstalter im Jahr 2010 zu verbuchen. Diese Mengen konnten nur durch das große Raumangebot bewältigt werden. Zwei Foyers, zwei Säle und mehrere Konferenzräume bieten genug Platz. Im großen Saal können 770 Choristen neben einer Steinmeyer-Orgel mit 6646 Pfeifen Platz nehmen. Und trotz dieser Größe besticht der Saal durch seine Schlichtheit. Kein Prunk lenkt den Zuhörer vom Geschehen ab. Die beiden Säle der Meistersingerhalle werden auch zu Aufnahmen klassischer Konzerte genutzt.

Im Herzen Nürnbergs ist die Meistersingerhalle zu einer festen Kulturinstitution geworden. Hier können Sie Konzerte der Spitzenklasse live erleben. Lassen Sie sich von international gefeierten Künstlern in fremde Welten entführen – es lohnt sich!