Um bestmöglich für Ihre Sicherheit zu sorgen, wurden alle Veranstaltungen unseres Angebots mit den vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen freigegeben. Dazu gehören beispielsweise Lüftungskonzepte oder Abstandsregelungen.

KLAUS MODICK liest „Fahrtwind“

Frankfurter Str. 1
65189 Wiesbaden

Tickets from €6.00 *

Event organiser: Literaturhaus Villa Clementine/ Institution des Kulturamts, Frankfurter Straße 1, 65189 Wiesbaden, Deutschland

Select quantity

Streaming-Ticket

Normalpreis

per €6.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mobile Ticket

Event info

KLAUS MODICK liest „Fahrtwind“
Moderation: Alexander Wasner (SWR)

Die 1970er waren ein Jahrzehnt der Spannung und Entspannung. Auf der einen Seite die bundesweite Fahndung nach Mitgliedern der RAF und Revolutionen im studentischen Milieu. Auf der anderen Seite träumte man von freier Liebe und bewusstseinserweiternden Substanzen. Mitten in diesem Spannungsfeld verlässt ein junger Mann sein bürgerliches Elternhaus, die einzige Begleitung ist eine Gitarre. Per Anhalter ab nach Italien geht es für den Protagonisten, immer auf der Suche nach einem neuen Abenteuer in der großen weiten Welt.

KLAUS MODICK, Jahrgang 1951, ist einer der bekanntesten deutschsprachigen Schriftsteller. Sein weitreichendes Werk umfasst Romane, Essays, Übersetzungen und Herausgeberschaften. Vor allem seine Künstlerromane „Sunset“ (2011), „Konzert ohne Dichter“ (2015) oder „Keyserlings Geheimnis“ (2018) wurden von Publikum und Kritik begeistert aufgenommen. Er wurde unter anderem ausgezeichnet mit dem Rheingau Literatur Preis 2015, dem Hannelore-Greve-Literaturpreis 2020 und war 2011 für den Deutschen Buchpreis sowie den Wilhelm-Raabe-Literaturpreis nominiert.

Foto: Klaus Modick, © Isolde Ohlbaum

Location

Literaturhaus Villa Clementine
Frankfurter Straße 1
65189 Wiesbaden
Germany
Plan route

Das Literaturhaus Villa Clementine gehört zu den wichtigsten literarischen Treffpunkten in Wiesbaden. Seit 2002 wird hier die Lust an Literatur durch ein abwechslungsreiches Programm geweckt, das sowohl große als auch kleine Besucher anspricht.

Schriftsteller, Buchhändler, Medienschaffende und Literaturinteressierte nutzen das Literaturhaus Villa Clementine als Plattform, um sich über aktuelle Strömungen der Gegenwartsliteratur oder Klassiker der Literaturgeschichte auszutauschen. Besondere Förderung gilt talentierten Debütautoren, die ihre Werke im Literaturhaus einem größeren Publikum vorstellen dürfen. Das Angebot für Besucher reicht dabei von Lesungen über Tagungen bis hin zu Schreibworkshops, wo interessierte Gäste sich einmal selbst im literarischen Schreiben versuchen dürfen. Neben einer Büchertauschstelle befindet sich auch ein Café in den Räumlichkeiten der im Stile des Historismus gebauten Villa.

Das Literaturhaus Villa Clementine liegt im Herzen der Wiesbadener Innenstadt und ist bequem mit dem öffentlichen Nahverkehr über die Haltestelle Friedrichstraße zu erreichen.