Klaus "Major" Heuser Band

Lütgendortmunder Straße 43
44388 Dortmund

Tickets ab 27,40 €

Veranstalter: 3dog Entertainment oHg, Ottostraße 2, 44147 Dortmund, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 27,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer / Schwerbehinderte (mit „B“ im Ausweis) zahlen den Normalen Preis. Deren Begleitung erhält freien Eintritt.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Klaus „Major“ Heuser zählt zu den bekanntesten und beliebtesten deutschen Gitarristen. Mit der Kölner Rockband Namens BAP erlebte er seinen Durchbruch. Für Songs wie z.B. „Verdamp lang her“ schrieb Heuser die Musik. Sein persönlicher Gitarrenstil und seine besondere Virtuosität machen ihn in der Welt der deutschen Gitarristen und Rockgeschichte einzigartig. Mit der Klaus „Major“ Heuser Band schlägt der Musiker auch neue Richtungen ein. Blues, gefühlvolle Balladen, ein Hauch von Country, sowie Elemente des Jazz, gehören – natürlich neben Rock – zu deren Repertoire.

Bevor es die Klaus „Major“ Heuser Band gab, stand Heuser zusammen mit Richard Bargel als „Men in Blues“ auf der Bühne. Aus dieser Formation ergab sich dann die neue Konstellation. 2013 veröffentlichten sie das Album „Men in Trouble“. Mit Thomas Heinen hatten sie die neue Stimme der Band gefunden. Klaus „Major“ Heuser hat durch seine Bands Millionen von Tonträger verkauft. Seine musikalischen Vorbilder sind vor allem die Rolling Stones mit Gitarrist Keith Richards sowie der bekannte Eric Clapton.

Mit der Musik seiner Klaus „Major“ Heuser Band will der Gitarrist Atmosphäre schaffen, Spannung erzeugen, im richtigen Moment den Ton erklingen lassen, der eine Gänsehaut erzeugt. Auf den Konzerten werden Sie musikalische Explosionen live erleben, die die Zuhörer von den Stühlen reißen.

Ort der Veranstaltung

Musiktheater Piano
Lütgendortmunder Straße 43
44388 Dortmund
Deutschland
Route planen

Einstmals stand in der Lütgendortmunder Straße 43 das traditionelle Gasthaus „Zum Deutschen Haus“. 100 Jahre später wurde daraus das Musiktheater Piano, in dem regelmäßig Konzerte und Kleinkunstformen der besonderen Art auf die Bühne kommen.

Das Theater liegt im Viertel Lütgendortmund und erscheint von außen unspektakulär. Es erinnert an eine typische Eck-Wirtschaft aus dem letzten Jahrhundert. Die abgewetzte Fassade und ein vergilbtes Schild über dem Eingang lenken die Gäste ins Innere der Location. Hier findet man sich plötzlich in einem wunderschönen Jugendstil Café wieder, welches das Foyer des Musiktheaters ausmacht. Schmuckvolle Holzvertäfelungen und ein lichtdurchflutetes Ambiente laden ein, sich vor der Veranstaltung für einen Sekt niederzulassen. Durch ein hohes Portal geht es in den Bühnenraum, der zwar weniger schmuckvoll als das Foyer ist, dafür aber ausreichenden Platz zum Tanzen und Schunkeln bietet.

„Das Piano“, wie die Dortmunder ihr Musiktheater liebevoll nennen, ist 15 Gehminuten vom S-Bahnhof Lütgendortmund entfernt. Da die Location in einem verkehrsberuhigtem Wohngebiet liegt, sind die Parkplatzmöglichkeiten rar.