Klaus Hoffmann - Am Flügel: Hawo Bleich

Wilhelmstraße 3
88212 Ravensburg

Tickets ab 33,40 €

Veranstalter: live.in.Ravensburg Veranstaltungsgesellschaft mbH, Bleicherstraße 20, 88212 Ravensburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

›Aquamarin‹ – so nennt sich Klaus Hoffmanns neues Album (VÖ: Herbst 2018) und die anschließende Tournee mit seiner versierten Band. Dabei ist ›Aquamarin‹ der dritte Teil einer Trilogie. Nach der ›Sehnsucht‹ und den ›Leisen Zeichen‹, wie die letzten beiden Alben hießen, schließt Klaus Hoffmann nun den Kreis zwischen seinen Anfängen, der Zeit des Aufbruchs und der Reise zu dem heutigen Chansonnier und Entertainer.

Schon in seinem Lied ›Der Diamant‹ von 1995 beschrieb er ihn, den Aquamarin. Das Blau des Himmels und des Wassers, das Blau der Weite, der Tiefe und der Unendlichkeit.
Klaus Hoffmanns Musik ist auch nach vier Jahrzehnten auf der Bühne zeitlos geblieben. Die klassischen Einflüsse wie zu Beginn in ›Was fang ich an in dieser Stadt‹ vereinen sich mit der Band Hoffmanns in einem harmonischen Zusammenspiel. Auf Folk und Blues wurzeln Hoffmanns Chansons seit eh und je. Seine Begleiter Hawo Bleich an Flügel und Keyboard, Michael Brandt an den Gitarren, Peter Keiser am Bass und Stephan Genze an den Drums und Percussion, seine langjährigen Musiker und Freunde, verdichten den Abend zu einer leichten, dennoch dichten und tiefen Interpretation von Hoffmanns Liedern.

Seine alten und neuen Lieder präsentiert der Sänger in diesem Programm und bringt den Aquamarin in einem wunderbar erzählten Konzertabend zum Leuchten. Er ist bei sich angekommen.
Klaus Hoffmann – Deutschlands Chansonnier, der Schauspieler und Erzähler – kommt in die schönsten Konzertsäle des Landes, begleitet von seiner fabelhaften Band.

Ort der Veranstaltung

Konzerthaus Ravensburg
Wilhelmstr. 3
88212 Ravensburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Es ist das einzige erhaltene historische Theatergebäude Oberschwabens und steht aufgrund seiner künstlerisch und historisch wertvollen Bühnenbilder seit 1988 unter Denkmalschutz. Das Konzerthaus Ravensburg ist allerdings nicht nur sehenswert sondern auch erlebenswert, denn hier ist Unterhaltung auf höchstem Niveau garantiert.

Das 1897 erbaute Gebäude im Stil des Historismus wurde für Theatervorführungen sowie Konzerte konzipiert und bis heute ist man sich dieser Tradition treu geblieben. Da es sich bei dem Konzerthaus um ein Bespieltheater handelt, kann man in den Genuss von Gastspielen verschiedener Landesbühnen und Tourneetheatern kommen. Außerdem finden hier klassische Orchesterkonzerte des renommierten Münchener Kammerorchesters statt. Herzstück des Hauses ist ein reichlich verzierter Saal im Stil des Neobarock, der Platz für 574 Zuschauer bietet. Außerdem gibt es einen kleineren Saal, der entweder als Pausenfoyer, oder für Veranstaltungen für bis zu 100 Personen genutzt wird.

Neben Auftritten professioneller Künstler und Ensembles, bekommen auch Laien ihre Chance sich vor Publikum zu beweisen, beispielsweise während des alljährlich stattfindenden „Rutenfest“, bei dem Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geboten wird, erste Schauspielerfahrungen zu sammeln. Das Konzerthaus Ravensburg ist also eine Kulturinstitution für alle. Ein Besuch lohnt sich immer!