Klaus Hoffmann - Als wenn gar nichts wär - Aus meinem Leben.

Burgplatz 1
38364 Schöningen

Tickets ab 26,30 €

Veranstalter: Stadt Helmstedt, Markt 1, 38350 Helmstedt, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 26,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Mittwoch, 09. Mai 2018, 20 Uhr, Palas Schloss Schöningen

Eine musikalische Lesung mit den schönsten seiner Lieder.

Klaus Hoffmann, einer der bekanntesten und beliebtesten deutschen Liedermacher und Schauspieler, liest aus seiner, vom Ullstein – Verlag veröffentlichten Autobiographie „Als wenn es gar nichts wär“.

Seine Kindheit verbrachte Klaus Hoffmann im Nachkriegsberlin, seine Jugend war geprägt von der 68er - Zeit. Die ersten Schritte als Sänger wagte er in Berliner Szenekneipen. Er stellte sich vors Publikum und begann zu singen – als wenn es gar nichts wär. Für seine Rolle als Edgar Wibeau in der Plenzdorf – Verfilmung Die neuen Leiden des jungen W. wurde Klaus Hoffmann gefeiert. Und doch ist immer die Musik seine große Leidenschaft geblieben. Er erzählt von der Suche nach den Spuren seines Vaters, der schon früh verstarb. Ein Buch über das Sich-Finden, übers Verlieren, Lieben, Verlieren und immer wieder von vorn.

Ein einzigartiger Leseabend, an dem einige seiner schönsten Lieder zur Gitarre nicht fehlen dürfen.

Pressestimmen zur Autobiographie:

"Mir geht es sehr nahe, wie eindringlich und liebevoll Klaus Hoffmann seinen Kleine-Leute-Kiez im Charlottenburg der 50er Jahre beschreibt: den Kampf um Leben, die Freundlichkeit der Familie, das Zusammenhalten, später auch über die Mauer hinweg. Immer wieder bricht der Traum durch, ganz anders zu sein, um dann doch wieder zu Hause anzukommen. Hoffmann, der Sänger, kann auch schreiben, anschaulich, humorvoll, manchmal skurril. Mut steht gegen Traurigkeit, Gutbürgerlichkeit gegen Rebellion, wenn der Autor sein Leben als Jugendlicher beschreibt, tagsüber in der Lehre ganz strebsam, nachts in den Clubs mit der Klampfe…

…´Als wenn es gar nichts wär´ ist nicht nur die lesenswerte Biographie eines Künstlers auf dem Weg zum 60. Geburtstag, es ist vor allem das Zeitdokument eines Berliner Nachkriegskinds." ZDF, Peter Frey, 03.12.2012

Ort der Veranstaltung

Schloss Schöningen
Burgplatz 1
38364 Schöningen
Deutschland
Route planen

Welfenherzog Magnus I. von Braunschweig Lüneburg errichtete um 1350 Schloss Schöningen als persönliches Jagdschloss. Seither gehört das Schloss zu den prunkvollsten Gebäuden nahe dem Höhenzug Elm. Heutzutage dient Schloss Schöningen als Hotel, Restaurant und beliebter Ausrichtungsort für kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Seminare, Familienfeiern, Jubiläen und private, betriebliche Feierlichkeiten. Das vielfältige Raumangebot hält für jeden Anlass den passenden Rahmen bereit.

Nach seiner Erbauung änderte sich im Laufe der Zeit häufig Bedeutung und Nutzung des Schloss, das zwischen 1568 und 1659 drei Braunschweiger Herzoginnen, Sophia Jagiellonica (Sophie Jagiello), Elisabeth von Dänemark und Anna Sophia von Brandenburg, als Wohnsitz diente. Nachdem 1815 der Amtssitz Schöningen nach Helmstedt verlegt wurde, begann das Gebäude zu verfallen, worauf die Stadt Teile der Schlossanlage zurückerwarb und diese aufwendig sanierte und restaurierte. Seit 1996 steht das Schloss der Öffentlichkeit zur Verfügung und richtet jährlich zahlreiche Veranstaltungen aus. Der Palas Saal bietet Platz für bis zu 400 Personen und ist neben den weiteren Räumlichkeiten mit modernster Technik ausgestattet. Im Restaurant können die Gäste eine ausgezeichnete Deutsch-Italienische Küche genießen und während der warmen Jahreszeit im gemütlichen Biergarten den Tag ausklingen lassen. Das Schlosshotel verfügt über 13 stilvoll und zeitgemäß eingerichtete Zimmer, die im sanierten Gemäuer eine ganz besondere Atmosphäre versprühen. An das Schloss grenzend rundet der prächtige Schlossgarten die Anlage zum Glanzstück ab.

Die einzigartige Schlossanlage beeindruckt mit einer wunderbaren Kombination aus historischem und modernem Flair. Kommen Sie ins niedersächsische Schöningen und erleben Sie unvergessliche Momente auf Schloss Schöningen.