Klaus Doldingers Passport - Support: "The Blue Notes"

Liesl-Karlstadt-Weg 4
84036 Landshut

Tickets from €39.00
Concessions available

Event organiser: KulturForum Landshut e.V., Reichardtstr. 1, 84028 Landshut, Deutschland

Select quantity

Vorverkauf

Normalpreis

per €39.00

Ermäßigt

per €33.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigung für Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte (ab 50 %) und Sozialhilfeempfänger (gegen Nachweis z.B. Sozialpass)
print@home after payment
Mail

Event info

Klaus Doldingers Passport

Wer kennt sie nicht, die Titelmusik zum „Tatort“? Klaus Doldinger, Jazzmusiker und Komponist, zeichnet sich für diesen Geniestreich verantwortlich.

Neben diesem, seinem wohl bekanntesten Werk, nimmt die Musikgruppe „Passport“ seit ihrer Gründung 1971 den größten Teil von Doldingers Zeit ein. Die kreative Rastlosigkeit treibt den 80 Jährigen immer noch auf die Bühne und er hat nichts von seiner Vitalität oder Musikalität eingebüßt!

Die musikalische Karriere Doldingers begann vor ungefähr 60 Jahren mit dem Studium der Klarinette und des Klaviers. 1962 feiert er mit dem Klaus Doldinger Quartett, mit dem er sich vor allem dem Bebop verschrieben hat, erste Banderfolge. Eine Dekade später gründet er Passport, die wohl wichtigste Band seines Lebens.

Mit ständig wechselnder Besetzung brennt er sich ins musikalische Gedächtnis Deutschlands ein und feiert zahlreiche Erfolge. Über 30 veröffentlichte CDs sprechen da für sich. Mit immer exzellenten Musikern, anfangs sogar mit Udo Lindenberg am Schlagzeug (!), brennen Passport ein wahres Jazzfeuerwerk auf der Bühne ab. Impulsiv, mit zahlreichen Tempowechseln und immer noch jugendlichem Witz zeigen die Musiker, warum sie zurecht als Pioniere des Fusion gelten.

Altmeister Doldinger brilliert mit seinen herausragenden Fähigkeiten am Saxophon, die sich den atemberaubenden Soli der restlichen Jazzcombo und den schwingenden Hammondsound zu einem exzentrischen Konzertereignis vereinen. Minutenlanger Applaus und stehende Ovationen sind der Lohn für ein Jahrzehnte währendes Musikerleben, das seine unverwischbaren Spuren hinterlassen hat.

Veranstalter: Jazzfreunde Landshut e.V., Alte Kaserne und KulturForum Landshut e.V.

Location

Alte Kaserne
Liesl-Karlstadt-Weg 4
84036 Landshut
Germany
Plan route

Die Alte Kaserne im bayrischen Landshut ist glücklicherweise kein Ort mehr für Gehorsam und Disziplin, sondern einzig und allein für Spaß und eine gute Zeit! Das heutige Jugendzentrum ist nun regelmäßig für ein buntes Veranstaltungsprogramm verantwortlich. Es erstreckt sich über Konzerte aus beispielsweise Pop, Rock, Metal, Reggae oder Jazz bis hin zu Theater, Kabarett, Seminaren, Diskussionen und Workshops – hier ist für jeden etwas geboten.

Nachdem die Schoch-Kaserne 1994 ihre Pforten schloss, wurde das ehemalige Unteroffiziersheim von der Stadt gekauft, renoviert und umgebaut. 2001 öffneten sich die Tore der früheren Kaserne als städtisches Jugendkulturzentrum, ausgestattet mit einem Veranstaltungsbereich, Büros und Räumen für Jugendgruppen und Bandproben. Aber auch Einzelpersonen, Gruppen, Vereine und Verbände haben die Möglichkeit, kulturelle Events jeglicher Art durchzuführen. Viele regionale und national bekannte Künstler traten bisher in den Räumlichkeiten mit bis zu 700 Stehplätzen auf.

Wer eines der vielen Events in der Alten Kaserne erleben möchte, kann bequem mit dem öffentlichen Nahverkehr bis an die Haltestelle fast unmittelbar vor der Tür der Location fahren. Wenn Sie doch das Auto nutzen, finden Sie Parkplätze direkt vor Ort.