Klassisches Moskauer Ballett

THE BEST OF TSCHAIKOWSKY - GALA  

Rosenbühl 14 Deutschland-74523 Schwäbisch Hall

Veranstalter: PTF Deutsch Russische Kulturförderungs GmbH, Alt Schwanheim 21, 60529 Frankfurt, Deutschland

Tickets

Veranstaltung fällt aus!

Veranstaltungsinfos

KLASSISCHES MOSKAUER BALLETT
unter der Leitung von Anna Iwanowa

THE BEST OF TSCHAIKOWSKY

Festliche Ballett–Gala in 2 Akten

Denkt man an klassisches Ballett, kommt der Name P .I. Tschaikowsky sofort in den Sinn. Seine Werke gelten als die populärsten weltweit und gehören zum internationalen Standardrepertoire eines jeden Ballettensembles.

Mit drei Meisterwerken des genialen Komponisten stimmt die Tschaikowsky-Gala perfekt auf die Weihnachtsfeiertage ein. Das Klassische Moskauer Ballett präsentiert die Höhepunkte aus den bekanntesten Inszenierungen – „Schwanensee“, „Nussknacker“ und „Dornröschen“ - vereint in einem märchenhaften Spektakel, wo die kleine Schwäne über die Bühne flattern, die ewig schlafende Prinzessin leidenschaftlich geküsst wird und die kleine Marie ihre erste Liebe zum braven Nussknacker vor begeistertem Publikum erlebt.

Abwechslungsreiche und vielfältige Highlights, getanzt von Spitzensolisten der Moskauer Ballett-Szene, ist eine gelungene Kreation aus klassischer Choreographie und moderner Darstellungskunst. Die ausdrucksvolle Sprache des Tanzes und die festliche Stimmung beeindrucken nicht nur bekennende Ballettliebhaber, sondern auch diejenigen, die ihre ersten Erfahrungen in Sachen Ballettkunst sammeln möchten.

Veranstalter: P.T.F. Deutsch-Russische Kulturförderungs GmbH
Mehr Info unter: www.klassisches-ballett.com
Karten im Internet und an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Ort der Veranstaltung

Neubausaal Schwäbisch Hall
Rosenbühl 1
74523 Schwäbisch Hall
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Im Herzen Schwäbisch Halls liegt mit dem Neubau ein prachtvoller und historischer Veranstaltungsort. Das moderne und dennoch geschichtlich bedeutsame Ambiente verleiht jedem Event den letzten Schliff und ist immer ein origineller und stilvoller Rahmen.

Der beeindruckende Neubau wurde 1527 errichtet und bietet mit seinen zwei Sälen den passenden Ort für Tagungen, Konzerte, Feste und Theater. Der Theater- und Konzertsaal besticht durch seine geschmackvollen roten Sessel. Durch aufsteigende Sitzreihen und eine fast umlaufende Balustrade genießt jeder der bis zu 600 Gäste beste Sicht auf das Geschehen auf der Bühne.

Im Erdgeschoss befindet sich der Festsaal, der vor allem durch die mächtigen Holzsäulen und den im Kontrast dazu stehenden weißen Boden beeindruckt. Geschichte und Modernität vereinen sich hier zu einer individuellen Lokalität für alle Anlässe. Hervorragende Akustik, moderne Technik, tolles Ambiente und bester Service – dafür steht der Neubau Schwäbisch Hall.