Kirchenkonzert mit Gaby Albrecht

Gaby Albrecht  

Kirchplatz 2
37242 Bad Sooden-Allendorf

Tickets ab 27,40 €

Veranstalter: Künstlermedia Entertainment GmbH, Heinrich-Kahn-Strasse 27, 89150 Laichingen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Das Kirchenkonzert mit Gaby Albrecht

Es ist wohl das tiefe Timbre ihrer unverwechselbaren Altstimme, das die Sängerin so einmalig macht und ihren Liedern diese auffällige gefühlvolle Note verleiht.
Mit über einer Millionen verkauften Tonträger gehört sie ohne Zweifel zu den Top Sängerinnen ihres Genres, die mit Leib und Seele für die Musik leben und bei denen man diese Liebe in allen Liedern heraushören kann - tiefgründige Texte mit wunderschönen Melodien.
Gefühle zu zeigen, das ist ihre Stärke.
.
Die in Magdeburg geborene Sängerin erhielt klassischen Musik- und Gesangsunterricht, sammelte viele Erfahrungen in großen Orchestern und studierte in Weimar Gesang und Musikpädagogik.

Seit 28 Jahren verwöhnt sie nun schon ihr Publikum als Solo-Interpretin und gilt als Publikumsmagnet bei Tourneen und TV-Shows. Im Laufe ihrer Karriere konnte sie dort schon viele Preise entgegennehmen.

Ihre Konzerte sind immer etwas ganz Besonderes, denn es erklingen nicht nur ihre eigenen Erfolgstitel. Sie unternimmt auch musikalische Ausflüge in die Klassik und andere musikalische Genre mit vielen bekannten und unvergessenen Melodien.

Und so können Sie Melodien mit Energie und echter Überzeugungskraft hören. Melodien zum Träumen und auch zum Genießen.

Lassen Sie sich überraschen von diesem einzigartigen Programm.

Ort der Veranstaltung

St. Crucis-Kirche Bad Sooden-Allendorf
Kirchplatz 2
37242 Bad Sooden-Allendorf
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Schon seit 1325 ruft die St. Crucis-Kirche in Bad Sooden-Allendorf die Gläubigen mit ihren Glocken zum Gottesdienst und ist ein fester Bestandteil des geistlichen Lebens im Kurort. Die malerisch gelegene Kirche ist umgeben von einem liebevoll angelegten Garten und bietet von ihrem Turm aus einen wunderschönen Blick über die vorbeiziehende Werra.

Die ursprüngliche Kirche ist heute nur noch in Teilen erhalten, ein Großteil ging bei einem verheerenden Brand im 17. Jahrhundert verloren. Es wurden jedoch Teile der vorherigen Kirche verbaut, wodurch sich das Bild einer imposanten Feldsteinkirche ergibt. Ältester erhaltener Teil ist der gotische Chor, der trotz der verschiedenen Bauabschnitte perfekt mit der restlichen Hallenkirche verschmilzt. Das schlichte Innere von St. Crucis wirkt durch zahlreiche Fenster hell und einladend, vor allem der barocke Steinaltar dient hier als Blickfang.

Die St. Crucis-Kirche liegt inmitten eines Kirch- und Bibelgartens, der 2007 im ehemaligen Küstergarten eröffnet wurde. Mit viel Liebe zum Detail wurden hier verschiedenste Pflanzen, Kräuter, Blumen, Gewürze und Bäume angepflanzt, die die ihnen zugrunde liegenden biblischen Geschichten auf eine ganz neue Art und Weise erfahrbar machen.