Kino Variété

Hattersheimer Str 31
65719 Hofheim am Taunus

Tickets ab 19,00 €

Veranstalter: ShowSpielhaus Main-Taunus GmbH, Hattersheimer Str. 31, 65719 Hofheim am Taunus, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

KINO VARIÉTÉ ist eine beschwingte Film-Show, die den Zauber des frühen Kinos mit Musik, Tanz und Akrobatik erleben lässt. Das Besondere: gezeigt werden nicht irgendwelche Stummfilme, sondern solche, die in der RheinMain-Region entstanden sind. Anlässlich seines 10jährigen Jubiläums schickt der Kulturfonds Frankfurt RheinMain dieses Programm auf Tour und lädt das Publikum in seinen Mitgliedskommunen und Mitgliedslandkreisen ein, lokale Filmgeschichte zu entdecken.

Das Programm:
Wie im historischen Kino beginnt jedes Programm mit einer Wochenschau, die aus regionalen Filmaufnahmen der jeweiligen Orte zusammengestellt wird. Dann folgen eine kurze Komödie und ein Werbefilm aus der Region, wie für die Binding-Brauerei in Frankfurt (1913) oder für den Pharma-Hersteller Merck in Darmstadt (1919). Als Hauptfilm läuft der 1926 entstandene Stummfilm ‚Eine tolle Nacht‘ von Richard Oswald mit Harry Liedtke, Henry Bender und Ossi Oswalda in den Hauptrollen.

Es gibt nicht nur viel zu sehen, sondern auch zu hören. Die live gespielte Filmmusik schlägt den großen Bogen von der historischen Kino-Musik zur improvisierten Musik mit Jazz-Anleihen unserer Tage. Sie wird dargeboten von dem Wiesbadener Jazz-Preisträger Uwe Oberg und der Mainzer Stimmkünstlerin Silvia Sauer, die auch hinreißende Kino-Songs in ihrem Repertoire hat. Zum echten Kino Variété wird das Ganze durch Live-Acts im Vorprogramm: Tanz, Jonglage und Körperakrobatik. Mit genau solchen Nummern waren die Vorprogramme in den historischen Kinopalästen angereichert, bevor der Hauptfilm begann. Für KINO VARIÉTÉ RheinMain gehen auf Tour: Monsieur Jeton ist ‚der‘ klassische Gentleman-Jongleur sowie als originelle Solistin: Antje Pode mit ihren fliegenden Koffern.

Entstehung und Durchführung:
KINO VARIÉTÉ RheinMain ist ein Projekt des Kulturfonds Frankfurt RheinMain GmbH anlässlich seines 10-jährigen Jubiläums. Das Programm wurde in enger Kooperation mit der Filmredaktion von ZDF/ARTE in Mainz Theatro Artistico Bad Vilbel und dem Deutschen Filminstitut DIF entwickelt.

Ort der Veranstaltung

ShowSpielhaus
Hattersheimer Straße 31
65719 Hofheim am Taunus
Deutschland
Route planen

Im malerischen Taunus hat sich unweit der Hofheimer Innenstadt eine Bühne etabliert, die mit hochklassigen und engagierten Schauspielern ein buntes Programm garantiert. Das ShowSpielhaus ist nach wenigen Jahren zu einem Publikumsmagneten avanciert.

Anfang des 20. Jahrhunderts wurde das Gebäude erbaut. Als Papiermühle gedacht, wurde das Haus später als Lagerhalle und Lehrwerkstatt genutzt. Von den Anfangsjahren zeugt nur noch eine alte Pumpanlage. 2010 begannen Hans-Jürgen Mock und Bernhard Westenberger mit den Plänen für das ShowSpielhaus. Hundert Jahre nach der Errichtung des Gebäudes wurde das Theater eröffnet. Seitdem sorgen die beiden Leiter für beste Unterhaltung. Neben ihren fein abgestimmten und urkomischen Eigenproduktionen laden sie auch bekannte Kabarettisten und Künstler aus ganz Deutschland zu sich auf die Bühne ein. An Tischen und bei Essen und Trinken können Sie die Vorstellungen genießen.

Das ShowSpielhaus in Hofheim hat es in kürzester Zeit zu überregionaler Bekanntheit geschafft. Hier ist ein Kleinod der deutschen Theaterszene entstanden. Im kleinen Kreis können Sie hier die großen Künstler auf der Bühne erleben.