Kinga Glyk

...
78465 Insel Mainau

Tickets ab 28,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Europäisches KulturForum Mainau e.V., 78465 Insel Mainau, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 28,00 €

Ermäßigt

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer und Gäste mit einem Schwerbehindertenausweis (Zusatz "B", "aG" und "H") erhalten 2 Tickets zum Preis von einem. Diese Tickets können ausschließlich telefonisch unter: +49 7531-303-303 gebucht werden.

Die ermäßigten Kartenpreise gelten für Schüler und Studenten mit gültigem Nachweis.

Der Vorverkauf endet am Veranstaltungstag um ca. 15 Uhr. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich. Der Aufschlag an der Abendkasse beträgt für den Normalpreis 2-3 Euro.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Polens neuer Stern am Jazzhimmel zu Gast bei „Jazz unter Palmen“: Sie gilt als der Internetstar unter den Newcomern und versetzt mit Ihrem Ausnahmetalent die Jazzszene in Staunen: Kinga Glyk ist jung, hochtalentiert und derzeit die einzige Frontfrau einer Jazzband in Polen. Die Bassistin gilt inzwischen als größte Jazzsensation, die bisher durch die sozialen Netzwerke Bekanntheit erlangt hat.
Das Europäische KulturForum Mainau e.V. holt Polens neuen Stern am Jazzhimmel zu „Jazz unter Palmen“ - mit ihrem dritten Album „Dream“ frisch unter Vertrag bei Warner Music. Groove, Freude an der Musik und das Ziel, zu den Zuhörern eine persönliche Verbindung aufzubauen, machen ihre Konzerte zu einem einzigartigen Erlebnis. Auf dem Programm steht neben ihren Eigenkompositionen natürlich auch eine Duo-Version ihres Viral-Hits „Teers in Heaven“.

Besetzung:
Kinga Glyk - Bass
Erik Glyk - Drums
Rafal Stepien - Piano

Hinweis: Mit der Konzertkarte erhalten Sie ab 17 Uhr freien Eintritt auf die Insel Mainau und freie Auffahrt bis zum Parkplatz des Restaurants Schwedenschenke.

http://kingaglyk.pl/

Bildrechte: Dieter Reimprecht, Gabi Schilgen

Ort der Veranstaltung

Schloss Mainau
Insel Mainau
78465 Insel Mainau
Deutschland
Route planen

Die wunderschöne Blumeninsel im Bodensee beherbergt neben unzähligen Pflanzen auch mehrere Bauwerke, unter anderem das Schloss Mainau. Es wurde im 18. Jahrhundert von Johann Caspar Bagnatos geplant und aus den Resten der alten Burg erbaut, nachdem sich die Insel von den Geschehnissen während des Dreißigjährigen Krieges erholt hatte.

1932 wurde die Verwaltung der Insel an Prinz Lennart Bernadotte übergeben, der es sich zur Aufgabe machte, die Insel zu einem Blumenparadies auszubauen. So entwickelte sich das kleine Eiland im Überlinger See zu einer der größten Touristenattraktionen der Region. Wer noch Zeit für eine Wanderung hat, geht weiter entlang des Ufers und wird nach einiger Zeit auf die Marienschlucht und den mysteriösen Teufelstisch stoßen.

Die Insel Mainau kann mit der Buslinie 4 erreicht werden, die vom Konstanzer Bahnhof aus fährt. Für PKW gibt es direkt vor der Insel einen großen Parkplatz. Auch mit dem Schiff ist die Insel erreichbar: Die Anlegestelle liegt unmittelbar hinter dem Barockschloss, eine Bodenseerundfahrt mit der Weißen Flotte bietet sich also direkt an!